Soraya hat versagt! Aber wie gewinnt man den Grand Prix?

Soraya ist auf dem vorletzten Platz gelandet. Dabei hatte sie toll gesungen, toll getanzt, hübsch ausgesehen und einiges für den Schlager-Grand Prix abgespeckt. 

Woran lag es also, dass Spanien völlig versagt hat? War der Titel zu "unspanisch"? Könnte ein Flamenco-Pop Titel velleicht den Durchbruch bringen?

Spanien gehört zu den vier Ländern, die das Festival finanziell unterstützen, und muss sich, ebenso wie Deutschland, Frankreich und Grossbritannien, nicht extra für den Wettbewerb qualifizieren. Zum letzten Mal gewann Spanien 1968 den Grand Prix.

Seither versucht das Land, den Grand Prix endlich einmal wieder nach Hause zu holen. Ohne Erfolg. Das bisher schlechteste Ergebnis brachten Los Ketchup, die 2002 mit ihrem Hit “Aserejé” über 12 Millionen Singles weltweit verkauft hatten und vier Jahre später auf dem letzten Platz des Grand Prix gelandet waren.

Weder die Jungs und Mädchen von der spanischen “Superstar”-Variante “Operación Triunfo”, noch eine Ulknummer wie der “Chiki-Chiki”, die im Vorjahr auf Platz 16 gewählt wurde, konnten Spanien dabei helfen, endlich wieder einmal auf den vorderen Plätzen zu landen. 

NEWS: Grand Prix: Haushoher Sieg für Norwegen, Soraya Vorletzte

NEWS: Grand Prix-Finale in Moskau: Strip-Verbot für Dita van Teese? 

NEWS: Eurovision Song Contest: Türkei im Finale, Ralf Siegel fliegt raus

Ähnlich wie Deutschland, fragt sich auch Spanien, welches Rezept da wohl helfen mag. Die spanische Zeitung “El Mundo” schlägt dazu folgendes vor:

1. Wir suchen Kinder aus Tschernobyl, die in Spanien aufgewachsen sind und schenken ihnen eine Geige (man bedenke, der diesjährige Gewinner sang zwar für Norwegen, hatte aber weiβrussische Wurzeln!). 

2. Durch ein Erdbeben werden die Erdplatten so verschoben, dass Europa zu einem einzigen Kontinenten zusammen gefügt wird. Auf diese Weise endet der Norden mit Skandinavien und der Süden im Balkan. Das erhöht die Chancen auf Punkte der neuen Nachbarländer. 

3. Spanien in verschiedene Länder aufzuteilen wäre möglicherweise nicht unbedingt die geeignete Lösung. 

Obwohl sich die Republiken der ehemaligen Sowietunion oder Ex-Jugoslawien immer gerne untereinander wählen, ist es unwahrscheinlich, dass beispielsweise Katalonien Madrid Punkte geben würde. Dafür sind die Furchen zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid zu tief eingefahren.

QUIZ: Wer weiß was über den Eurovision Song Contest?

#$19$# 

BILDERGALERIE: Lady Gaga erobert die spanischen Charts

BILDERGALERIE: Sexy Fotos von Superstar Kylie Minogue

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: Alexander geigt sich in die Herzen der Zuschauer

#{fullbanner}#