In einem Online-Casino können mit nur wenig Aufwand zig Glücksspiele um echtes Geld gespielt werden. Die Einrichtung eines Spielerkontos geht schnell von der Hand. Grundsätzlich kann nach nur wenigen Minuten losgespielt werden. Allerdings stellt sich im Vorfeld die Anbieterfrage. 

Die Auswahl an digitalen Casinos ist in den vergangenen Jahren so immens gewachsen, dass die Entscheidungsfindung zuweilen eine Qual ist – doch kein Grund zur Panik. Einige Glücksspielplattformen im Netz gehören zu den besten ihrer Zunft. Sie heben sich durch ihren hohen Qualitätsstandards von der Konkurrenz ab und bieten der Spielergemeinde ein exzellentes Gesamtpaket.

Wer gehört zu den besten Echtgeld-Casinos?

Die besten Echtgeld-Casinos im Netz haben sich über die Jahre einen sehr guten Ruf in der Glücksspielindustrie aufgebaut und genießen unter den Spielern ein hohes Ansehen. Sie bieten das gewisse Extra, was sich auf unterschiedliche Art und Weise bemerkbar macht. 

So spielt etwa nicht nur das Angebot an Promo-Aktionen und Treueprogramme eine wichtige Rolle, sondern auch viele andere Faktoren sollten Spieler unbedingt beachten, bevor sie sich in einem Echtgeld-Casino anmelden. Diesbezüglich hat das Branchenportal spielbank.com.de mehrere Anbieter miteinander verglichen und die besten Casinos im Netz herausgefiltert.

Loco Win

  • Willkommensbonus bis zu 1.850 Euro + bis zu 500 Freispiele
  • mehr als 2.500 Casinospiele
  • gutes Live-Casino
  • Auszahlungsquote von 96,64 Prozent

N1

  • Einzahlungsbonus: 50 Prozent bis zu 500 Euro
  • über 2.800 Slots
  • mehr als 200 Tischspiele
  • Bonus mit Freispielen

Vulkan Vegas

  • Willkommensbonus: 1.000 Euro + 125 Freispiele
  • über 2.400 Slots
  • Auszahlungsquote über 97 Prozent

Lucky Days

  • Willkommensbonus: 100 Prozent bis zu 1.000 Euro + 100 Freispiele
  • mehr als 1.300 Slots
  • sehr guter Kundensupport
  • Auszahlungsquote von über 98 Prozent

Augen auf bei der Anbieterwahl

Das digitale Spielerlebnis um Echtgeld ist eine spannende Erfahrung und spricht jeden Zocker gleichermaßen an – egal ob Gelegenheitsspieler oder leidenschaftlicher Spieler. Bevor man sich jedoch ins Getümmel wagt und sich bei einem Online-Casino registriert, muss die jeweilige Plattform zunächst auf Herz und Nieren überprüft werden. Sicherheit und Seriosität sind hier die Schlagwörter. Schließlich soll es bei Ein- und Auszahlungen keinerlei Problemen geben.

Gleichwohl Branchenseiten gut recherchierte und aufschlussreiche Empfehlungen aussprechen, ist ein persönlich durchgeführter Backgroundcheck ein Muss. Viele Merkmale deuten darauf hin, ob es sich um ein seriöses Online-Casino handelt. Welche das genau sind, verrät die folgende Auflistung:

  • Das wichtigste Qualitätskriterium eines Online-Casinos ist die offizielle Glücksspiellizenz. Sie symbolisiert Legalität, Seriosität und Sicherheit. Derartige Konzessionen werden ausschließlich von anerkannten Regulierungsbehörden vergeben. Im EU-Raum genießt etwa die Malta Gaming Authority flächendeckend einen guten Ruf.
  • Ebenfalls wichtig ist die verschlüsselte Datenübertragung. Das entsprechende Online-Casino sollte über ein SSL-Zertifikat verfügen.
  • Ein- und Auszahlungen müssen über viele verschiedene Bezahlwege möglich sein. Skrill, Neteller, Paysafecard oder auch Klarna – je mehr Zahlungsoptionen desto besser.
  • Nicht zu vernachlässigen ist der Kundenservice. Der Support sollte in deutscher Sprache zur Verfügung stehen und via Mail und Telefon sowie per Live-Chat erreichbar sein. Dabei sollten die Mitarbeiter freundlich und kompetent sein.
  • Die verschiedenen Casinospiele werden von Providern entwickelt und den Echtgeld-Casinos zur Verfügung gestellt. Die Softwarehersteller arbeiten dabei ausschließlich mit seriösen und legalen Anbietern zusammen. Entsprechend sollte ein Auge auf die jeweiligen Entwickler geworfen werden. 

Anmeldung in einem Echtgeld-Casino

Die Anmeldung in einem Online-Casino ist sehr leicht und dauert nur wenige Minuten. Sobald man sich für einen Anbieter entschieden hat, der in den wichtigsten Bereichen mit einer hohen Qualität aufwartet, kann die Registrierung in Angriff genommen werden. Die folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung verdeutlicht, wie schnell und simpel die Anmeldung vonstattengeht.

Schritt #01: Persönliche Daten

Im ersten Schritt werden neue Kunden um die Auskunft einiger persönlicher Daten gebeten. Auch wenn es oftmals einen faden Beigeschmack hat, seine Daten im Netz preiszugeben, kann man ganz beruhigt sein. Seriöse Echtgeld-Casinos sind durch ihre Lizenz an Gesetze und Regeln gebunden. Eine große Rolle spielt dabei der Datenschutz. Heißt. Die persönlichen Informationen sind geschützt und können nicht von Dritten eingesehen werden. 

Es ist essenziell, dass alle Daten korrekt eingegeben werden. Nur so können Ein- und auch Auszahlungen vorgenommen werden. In der Regel fragen Glücksspielplattformen im Netz nach folgenden Informationen:

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Sobald die allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien akzeptiert wurden, geht es weiter zum zweiten Schritt.

Schritt #02: Zugangsdaten

Für die Registrierung werden Zugangsdaten benötigt, die Spieler selbst festlegen können. Primär geht es dabei um den persönlichen Benutzernamen und das individuelle Passwort. Je nach Anbieter ist es auch erforderlich, eine Sicherheitsfrage und die dazugehörige Antwort auszuwählen. Diese Angaben dienen als zusätzliche Schutzinstanz und sollen dafür sorgen, dass externe Zugriffe verhindert werden. Im Idealfall sollten alle Angaben auf ihre Richtigkeit überprüft werden, bevor die Registrierung abgeschlossen wird.

Übrigens: Um das persönliche Casino-Passwort nicht anfällig für Hackerangriffe zu machen, sollte auf einfache Kombinationen wie Zahlenfolgen, Geburtsdaten oder Namen verzichtet werden. In der Regel fordern die jeweiligen Anbieter ihre Kunden dazu auf, eine etwas komplexere Kombination für ihr Passwort zu wählen. Meist handelt es sich um einen Mix aus Groß- und Kleinschreibung sowie Zahlen und Sonderzeichen.

Schritt #03: Bestätigung

Nicht jedes Echtgeld-Casino fordert bei der Anmeldung eine Bestätigung der Daten. Es kommt jedoch relativ häufig vor, dass Neukunden ihre Registrierung zunächst bestätigen müssen, bevor losgespielt werden kann. In den meisten Fällen erfolgt dieser Schritt über zwei verschiedene Wege:

  • Bestätigungslink per E-Mail
  • Code per SMS auf das Handy

Sobald der Link angeklickt bzw. der Code eingegeben wurde, ist die Anmeldung im entsprechenden Online-Casino abgeschlossen. Im direkten Anschluss kann auch schon die erste Einzahlung vorgenommen und gezockt werden.

Anmeldung im mobilen Echtgeld-Casino

Die Anmeldung bei einem Online-Casino funktioniert selbstverständlich auch über Smartphones oder Tablets. Viele Anbieter besitzen eine extra App, die eine reibungslose Registrierung ermöglicht. Diese muss jedoch nicht zwingend genutzt werden, da alle Echtgeld-Casinos auch über den Browser erreichbar sind. Die Website passt sich ganz automatisch dem jeweiligen Endgerät an, sodass eine externer Download einer App prinzipiell nicht erforderlich ist.