George Clooney und Brad Pitt: Wette zur Oscar-Verleihung! “Wirklich krass!”

Clooney (‚The American‘) und sein Film-Kollege (‚The Tree of Life‘) sind gut miteinander befreundet und bekannt für die Streiche, die sie sich gegenseitig in der Öffentlichkeit spielen. In diesem Jahr sind beide Stars im Rennen um den begehrten ‚Academy Award‘ als bester Schauspieler, Clooney für seine Rolle in ‚The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten‘ und Pitt für seinen Auftritt in ‚Die Kunst zu gewinnen – Moneyball‘. Nun haben die beiden eine neue Vereinbarung getroffen für den Fall, dass einer von ihnen den Preis mit nach Hause nimmt.

„Wenn George gewinnt, arbeitet Brad einen ganzen Tag als Deckarbeiter auf seiner Yacht in Italien. Geht der Award an Brad, spielt George eine Nacht lang den Babysitter für ihn und Angelina Jolie“, berichtete der ‚National Enquirer‘.

Das Hollywood-Paar zieht zusammen sechs Kinder groß.

Die Film-Helden feilen momentan an ihren Streichen, die sie dem anderen spielen wollen. Angeblich arbeitet Clooney an seiner Ideen bereits seit mehreren Jahren und warnte seinen Kumpel eindrücklich: „Das könnte sich bei den Oscars abspielen. Ich hoffe allerdings, dass das nicht der Fall ist, denn mein Streich ist wirklich krass. Brad bat mich, dass seine Kinder nichts abkriegen sollen“, lachte George Clooney.