Sportwetten spielen in unserer Gesellschaft eine immer größer werdende Rolle. Die Nachfrage nach Buchmachern ist daher in den letzten Jahren massiv gestiegen. Dieser Entwicklung taten auch die coronabedingten Einschränkungen, welche sich auch auf den Sport ausgewirkt haben, keinen Abbruch und auch dieses Jahr schwingt sich die Wettindustrie in Deutschland erneut zu neuen Rekordumsätzen auf. Durch den Glücksspielstaatsvertrag, welcher im Sommer 2021 in Kraft trat, gibt es für die Wettanbieter diverse Auflagen, um in Deutschland Sportwetten anbieten zu dürfen. Obwohl eine neue Wettlizenz die Kundschaft vor Betrug und Abzocke schützt, fällt vielen die Wahl des richtigen Bookies schwer. Grund sind auch lukrative Angebote wie der Sportwettenbonus, welcher mittlerweile bei nahezu jedem Online-Anbieter im Repertoire ist. 

Lukrative Bonusangebote

Bei einem Sportwetten-Bonus handelt es sich um ein Angebot des Buchmachers an seine Kundschaft, durch welchen sich die Bookies gegenüber Wettern interessant machen möchten. Insbesondere im Online-Sektor sind entsprechende Promotionen mittlerweile üblich. Beide Seiten profitieren von dem Angebot, denn während die User mit zusätzlichen Vorteilen auf Sportereignisse wetten können, steigt andererseits auch die Nachfrage nach entsprechend lukrativen Wettanbietern, die sich dadurch größerer Nachfrage erfreut. Dadurch ergibt sich eine beidseitige Vorteilssituation, die dazu beiträgt, dass Wettanbieter derzeit bestrebt sind, ihre Bonusangebote noch attraktiver zu gestalten, um die Konkurrenz der Branche auszustechen.

Bonus ist nicht gleich Bonus

Zu unterscheiden sind die Bonusangebote zwischen Neukundenbonus sowie Bonusangebot für die Bestandskundschaft. Als Neukunden zählen Wettunternehmen jene Personen, welche sich gerade erst für den Online-Wettanbieter registriert haben und ihre erste Einzahlung auf dem jeweiligen Portal tätigen. Der Bonus für Bestandskunden hingegen zielt auf bereits etablierte Kundinnen und Kunden des Wettanbieters ab und gibt der Stammkundschaft einen weiteren Anreiz, langfristig den Buchmacher für Sportwetten zu nutzen.

Der Willkommensbonus

Für Neulinge existieren etliche Angebote durch Buchmacher, mit welchen die Kundschaft angelockt werden soll. Der Willkommensbonus stellt sich in den meisten Fällen durch einen Bonusbetrag dar, welcher unter bestimmten Bedingungen auf eine Wette eingesetzt werden kann. Auch wenn das System vieler Buchmacher dabei gleich zu sein scheint, unterscheidet sich der Willkommensbonus verschiedener Anbieter oftmals stark voneinander. 

Insbesondere Neulinge schauen primär auf die Höhe des Willkommensbonus. Es erscheint ihnen logisch, dass das höher dotierte Bonusangebot auch das beste sein muss. Jedoch sollten Interessierte auch auf die Umsatzbedingungen acht geben, bevor sie mit einem Willkommensbonus auf Wettbewerbe wie die Bundesliga, NBA oder Champions League wetten. Insbesondere darauf, wie oft der Bonusbetrag umgesetzt werden muss, wie lange man dafür Zeit hat und wie hoch die Mindestquote für Wetten mit Bonusbeträgen ist, spielen eine entscheidende Rolle bei der Bewertung der Attraktivität des Willkommensbonus. Ein hoher Willkommensbonus bringt Usern nichts, wenn er aufgrund hoher Umsatzbedingungen verfällt.

Bonus für Bestandskundschaft

Kundinnen und Kunden, die bereits länger bei einem Wettanbieter registriert sind, erhalten bei vielen Bookies interessante Bonusangebote. Die Art der Promotion variiert von Anbieter zu Anbieter, üblich sind unter anderem Cashback-Angebote, Quotenbooster oder Tippspiele. Während nahezu jeder Wettanbieter online einen Willkommensbonus anbietet, sind die Angebote für Bestandskunden nicht bei jedem Bookie üblich. Daher sollte man sich im Vorfeld informieren, wenn man von Angeboten für Bestandskunden profitieren möchte. 

Den passenden Bookie finden

Insbesondere individuelle Bedürfnisse spielen eine entscheidende Rolle dafür, für welchen Buchmacher man sich entscheidet. Bonusangebote spielen dabei eine große Rolle, sind jedoch nur einer von mehreren Faktoren, die berücksichtigt werden sollten. Auch Faktoren wie Wettquoten, Apps oder der Kundenservice spielen eine Rolle, um langfristig Spaß am Wetten zu behalten. Daher sollten Wettinteressierte vor der Registrierung eingehend mit den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Wettanbieter informieren.