Penélope Cruz, Lluís Homar und Blanca Portillo treten gegen Jennifer Aniston und Owen Wilson mit ihrem Film “Marley and me” an, der ebenfalls Premiere in Spanien feiert.

Der 17. Film von Kultregisseur Pedro Almodóvar handelt von einer verrückten Liebesspirale, Eifersucht und Verrat durch die komplizierte Beziehung zwischen einem Filmregisseur und seiner Muse (Penélope Cruz). 

An die leidenschaftliche Liebesbeziehung erinnert sich der Regisseur schmerzhaft nach einem Unfall, bei dem er erblindet. 

NEWS: Penélope Cruz und Javier Bardem: In Barcelona knapp verpasst

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

Die Hundekomödie “Marley and me” war zu Weihnachten der Kassenschlager in Amerikas Kinos. Immerhin reizt er nicht nur mit der schönen Jennifer Aniston, sondern wartet mit dem “schlimmsten Hund der Welt”, einem völlig chaotischen Labrador, auf. Der ideale Film für die ganze Familie – jetzt auch in Spanien zu sehen.

Am Wochenende läuft “Duplicity” mit Julia Roberts und Clive Owen an, ein spannender Spionagefilm, in dem sich die beiden Hauptdarstelller ineinander verlieben.

NEWS: Penélope Cruz: "Pedro Almodóvar gebe ich immer den Vorzug"

NEWS: Charlize Theron: Tränen vor Freude über Penélopes Oscar

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#