FC Barcelona gnädig: Nur vier Tore gegen grauenhaften VfB

Mit 4-0 fertigten Lionel Messi, Pedrito und Bojan die zwei Klassen schlechteren Schwaben ab, es hätten leicht drei oder vier Tore mehr sein können.

Der VfB war an diesem Mittwoch einfach kein Gegner für den amtierenden Meister aller Klassen in Spanien, Europa und der Welt.

Stuttgart hatte in 90 Minuten nicht einmal den Hauch einer Torchance, was in diesem Jahr noch keiner Mannschaft gelungen war, die gegen den FC Barcelona antreten musste – zuletzt war Torwart Victor Valdés regelmäßig einer der Besten im Team, am Mittwoch hätte er getrost zuhause bleiben können.

Überragender Spieler der Katalanen war einmal mehr Lionel Messi, der zweimal traf. Allerdings hatte er auch keinen Gegenspieler, die Stuttgarter Abwehr ließ ihn zaubern und schaute ehrfürchtig zu. Zu wenig für die Champions League.

BLOG: Kann der FC Barcelona gegen Stuttgart Spaniens Ehre retten?

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: El Mundo Deportivo

#{fullbanner}#