Cristiano Ronaldo: Jagd auf Messi und Mallorca! “Vorbild ist Morientes”

Zwar traf der Floh bei Betis Sevilla nur den Pfosten, schoss beim 2-2 kein Tor. Aber vor Real Madrids letztem Spiel gegen Mallorca am Sonntagabend (20 Uhr) führt er in der Torjägerliste weiter mit fünf Treffern vor Cristiano Ronaldo.

Ob die Tormaschine Reals das aufholen kann? Fakt ist: Zuletzt schaffte Fernando Morientes meim 7-1 gegen Las Palmas fünf Tore für Real, das war vor zehn Jahren.

In der Clubhistorie schafften dies, allerdings noch früher, nur weitere fünf Spieler: Puskas, Pepillo, Munoz, Alsua und Alday.

Allerdings geht es für Mallorca noch ums internationale Geschäft, das Spiel wird also nicht leicht für Real.

Aber CR7 kann das Spiel auch ohne Pichichi als Triumphator beenden: Trifft er, hätte er in dieser Saison gegen jedes Team wenigstens ein Tor geschossen. Das hat bislang noch keiner geschafft.