Ihre schärfste Konkurrentin hat ihr jetzt auch den Preis der US-amerikanischen Screen Actors Guild Awards, kurz SAG genannt, als “beste Nebendarstellerin” vor der Nase weggeschnappt.  

Die Kandidatin für “Vicky Cristina Barcelona” sah sich erneut von der “Titanic”-Schauspielerin getoppt. 

Vier Wochen nach den Golden Globe Awards, wo Winslet gleich doppelt ausgezeichnet worden ist, erhielt sie von der Schauspielergewerkschaft SAG, den Preis für ihre Rolle in “The Reader”. 

NEWS: Penélope Cruz abergläubig: "Ich denke nicht an den Oscar" 

NEWS: Penélope Cruz: "Die Oscar-Nominierung bedeutet mir alles" 

NEWS: Adios Hollywood: Penélope Cruz will wieder in Madrid leben

Neben den beiden europäischen Schauspielerinnen, standen auch Taraji P. Henson, Amy Adams und Viola Davis als Anwärterinnen parat. Gegen die “heiβeste Favoritin” Kate Winslet hatte jedoch niemand eine Chance.

Ein Glück, dass die Oscar-Akademie deren Rolle in “The Reader” als Hauptrolle eingestuft hat. 

Bildergalerie: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

Somit darf Kate Winslet am 22. Februar unter anderem gegen Angelina Jolie und Meryl Streep antreten. Penelope Cruz gilt derweil für die Kategorie “beste Nebendarstellerin” als Favoritin. 

Für die Madrilenin ist es bereits die zweite Kandidatur auf einen SAG Award, nachdem sie – ebenso wie bei den Oscars – bereits 2006 für ihre Rolle als Raimunda in Pedro Almodóvars Streifen “Volver” nominiert worden ist.

VIDEO: Penélope Cruz geht leer aus – Kate Winslet gewinnt den SAG Award

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Weiter lesen:

NEWS: Penélope Cruz für den Oscar nominiert – Kate Winslet ist raus!

NEWS: Eva Mendes gefragter als Scarlett Johansson und Megan Fox

NEWS: Paris Hilton: Top-Kandidatin für die "Goldene Himbeere

NEWS: David Beckham und Victoria in Unterwäsche von Armani

NEWS: Angelina Jolie oder Penélope Cruz – Wer ist die Schönste? 

NEWS: DiCaprio: "Penélope Cruz verdient den Oscar nicht!" 

NEWS: Zickenkrieg zwischen Penélope Cruz und Kate Winslet?