Unwetter in Spanien: Sturm über Mallorca und Costa Blanca

Der kalte Wind – bis zu 120 Kilometer schnell – kommt aus Galizien. Die Polizei rät, nicht zu nah ans Meer heranzugehen, denn auch riesige Wellen werden wohl mit dem Sturm kommen. Fenster und Markisen sollten geschlossen und eingezogen werden.

In den Bergen Kastiliens könnte es sogar erstmals in diesem Jahr schneien.

Auch an der Costa Blanca und auf Mallorca gilt die Sturmwarnung. An der Mittelmeerküste werden die Temperaturen um fette vier Grad fallen. (SAZ; Foto: dpa)

LIVE: Papst Benedikt in Spanien – das Fernsehen überträgt direkt

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!