Meerbusch (ots) –

Für Steuerberater ist die Altersvorsorge ihrer Mandanten ein essenzielles Thema. Daher hat sich die Barenbrügge & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft intensiv mit dem Versorgungssystem der Optimal plus X GmbH auseinandergesetzt und es überprüft. Zu welchen Erkenntnissen sie gekommen sind, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Wenn es um die Altersvorsorge geht, sehen sich Steuerberater häufig mit einer Vielzahl von Produkten und Konzepten konfrontiert, die sie in ihrem komplexen Gefüge analysieren und bewerten müssen. Es ist kein Geheimnis, dass gerade in diesem sensiblen Bereich viele Steuerberater aufgrund schlechter Erfahrungen oder der Befürchtung einer übermäßigen Komplexität zur Vorsicht raten. Die Barenbrügge & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft stand vor genau dieser Herausforderung, als sie mit dem Versorgungssystem der Optimal plus X GmbH konfrontiert wurde. Ihre anfängliche Skepsis war groß: Eine interne Betriebsrente, die sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer Vorteile bietet, klang zu gut, um ohne Weiteres wahr zu sein. Ron Andres, Geschäftsführer von Optimal plus X, kennt diese Bedenken: „In Gesprächen mit potenziellen Mandanten spüren wir immer wieder eine gewisse Zurückhaltung. Viele Steuerberater scheuen davor zurück, sich auf etwas Neues einzulassen, insbesondere wenn sie das Gefühl haben, das System sei zu komplex für eine effiziente Implementierung.“

Doch die Erfahrung zeigt, dass eine tiefgehende Auseinandersetzung mit dem Konzept diese Zweifel ausräumen kann. „Haben unsere Kunden das System erst einmal verstanden, sind sie vollends begeistert – auch viele Steuerberater haben die Vorteile unseres Systems bereits erkannt“, ergänzt sein Geschäftspartner Dirk Walber. Auch die Barenbrügge & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft hat sich intensiv mit den Details und der Funktionsweise der Betriebsrente beschäftigt und sie überprüft – sie sind zu dem Schluss gekommen, dass sie nicht nur einfach umsetzbar, sondern auch äußerst vorteilhaft für ihre Mandanten ist. Diese Erkenntnis mündete schließlich darin, dass die Geschäftsführer Volker Barenbrügge und André Tubes das System nicht nur für sich selbst implementierten, sondern es auch aktiv an ihre Mandanten empfehlen. Damit positionieren sie sich als Vorreiter einer neuen Denkweise, die die Skepsis hinter sich lassen und die Chancen erkennen, die eine durchdachte Betriebsrente bietet. Steuerberater, die sich mit Experten wie Optimal plus X zusammenschließen, können ihren Mandanten somit einen echten Mehrwert bieten und sie bei der Realisierung einer effizienten und zukunftssicheren Altersvorsorge unterstützen.

Wie Optimal plus X sich von undurchsichtigen Altersvorsorgen abhebt

Steuerberater stehen oft vor der komplexen Aufgabe, ihren Mandanten in Fragen der betrieblichen Altersversorgung zur Seite zu stehen und fühlen sich dabei nicht selten von den vielzähligen, schwer durchschaubaren Optionen überfordert. Gerade deshalb begegnen sie innovativen Systemen wie dem der Optimal plus X GmbH mit einer gewissen Skepsis. Doch die Erfahrung der Barenbrügge & Partner mbB Steuerberatungsgesellschaft zeigt, dass sich eine Offenheit gegenüber neuen Modellen auszahlen kann. Nach anfänglicher Zurückhaltung und einer eingehenden Prüfung des Systems erkannten sie dessen überlegenen Nutzen: „Die detaillierte Beratung durch die Experten von Optimal plus X hat uns überzeugt und deutlich gemacht, dass diese optimale Betriebsrente den Mitarbeitern weit mehr bietet als herkömmliche Versicherungslösungen“, teilt Volker Barenbrügge mit.

Die Skepsis der Mitarbeiter, die oftmals durch negative Erfahrungen mit traditionellen Vorsorgekonzepten geprägt ist, konnte durch umfassende Aufklärung und Transparenz in Zustimmung umgewandelt werden. „Es war faszinierend zu beobachten, wie sich die anfängliche Zurückhaltung legte, als die Mitarbeiter realisierten, dass unser System von Optimal plus X nicht nur nachhaltig, sondern auch finanziell attraktiv ist“, fügt Dirk Walber hinzu. Die Vorteile wie Transparenz, Kostenfreiheit und ein großzügiger Arbeitgeberzuschuss, der die private Vorsorge der Mitarbeiter deutlich aufwertet, überzeugten schließlich den Großteil des Teams. Durch die Zusammenarbeit mit Spezialisten wie Optimal plus X haben Steuerberater eine wertvolle Ressource zur Hand, um ihren Mandanten eine zukunftsorientierte und effektive Altersvorsorge zu empfehlen. So können sie die komplexen Herausforderungen der betrieblichen Altersversorgung meistern und eine Vorsorgelösung präsentieren, die sowohl für die Unternehmen als auch für deren Mitarbeiter erhebliche Vorteile birgt.

Ron Andres und Dirk Walber nehmen ihren Kunden die Arbeit ab

Doch so ein internes Versorgungssystem, wie es Optimal plus X für seine Kunden anbietet, verfügt nicht nur über Vorteile für die Belegschaft. „Als Geschäftsführer war es uns wichtig, dass wir uns so wenig wie nötig in die Materie eindenken müssen“, erklärt Volker Barenbrügge. „Der Geschäftsalltag ist schon stressig genug – da wollen wir uns nicht noch mehr Arbeit ins Haus holen.“ Gerade zu Beginn ist der Prozess der Altersvorsorge schließlich nicht selten sehr kompliziert. „Viele Anbieter, die wir uns angesehen haben, lassen einen mit vielen dieser schwierigen Aufgaben und Themenbereichen allein. Wir haben als Steuerberater zwar einen guten Einblick, sind jedoch keine Finanzexperten“, erklärt André Tubes.

„Das ist auch tatsächlich unsere Devise bei Optimal plus X“, erzählt Ron Andres. „Wir nehmen unseren Kunden die Arbeit ab, damit sie sich wieder auf ihr Kernthema, in diesem Fall also die Steuerberatung, konzentrieren können.“ Bei vielen anderen Anbietern sei es sogar so, dass man die Geldanlage selbst in die Hand nehmen müsse. „Das kam für uns überhaupt nicht infrage“, erklärt Volker Barenbrügge. „Wir sind keine Anlagenprofis und deshalb froh, diese Aufgabe in die fachkundigen Hände von Ron Andres, Dirk Walber und ihrem Team von Optimal plus X zu legen.“ Volker Barenbrügge und sein Team sind sich einig, mit dem Angebot der Optimal plus X GmbH das beste System der betrieblichen Altersversorgung für sich entdeckt zu haben und empfehlen es gern an Mandanten und Branchenkollegen weiter.

Interessieren auch Sie sich für eine interne Altersvorsorge und möchten vom Versorgungssystem der Optimal plus X GmbH profitieren? Dann melden Sie sich jetzt bei Ron Andres und Dirk Walber (https://www.optimalplusx.de/) und vereinbaren Sie einen Termin!

Pressekontakt:
Optimal plus X GmbH
Ron Andres, Dirk Walber
E-Mail: [email protected]
Webseite: http://www.optimalplusx.de/Barenbrügge & Partner mbB
Steuerberatungsgesellschaft
E-Mail: [email protected]
Internet: www.stb-barenbruegge.de
Original-Content von: Optimal plus X GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots