Aufgrund des schlechten Wetters auf Teneriffa mussten am Freitag zwei Flüge, die ursprünglich auf dem Flughafen Los Rodeos landen sollten, in den Süden der Insel umgeleitet werden. 

Dabei handelte es sich um einen Air Europa Flug aus Gran Canaria sowie einen Flug der Gesellschaft Santa Bárbara, der in Venezuela gestartet war. 

Ein drittes Flugzeug mit Ziel El Hierro erhielt aufgrund eines Unwetters keine Landeerlaubnis um musste wieder umkehren.

Schwere Regenfälle, Sturm und Nebel machten die Landungen unmöglich. Hingegen konnten sämtliche für den Vormittag angezeigten Flüge planmäβig starten. 

#{fullbanner}#

NEWS: Spanien nach dem Orkan: 5.000 Haushalte weiter ohne Strom

NEWS: Unwetter Spanien: Ebro steigt weiter, 55 Schulen geschlossen

NEWS: Erst Orkan, dann Hochwasser: Zittern im Baskenland

NEWS: Waldbrand geht vor Gericht: La Nucia verklagt Stromgigant Iberdrola

Für das spanische Festland gibt es derweil keine rosigen Aussichten. In den meisten Regionen bietet sich ein trauriges Bild: Wolken, Regen und Temperaturen zwischen vier und sechs Grad, speziell in Castilla-León und in der Region Madrid. 

An der Mittelmeerküste werden Temperaturen bis zu 14 Grad erreicht, wobei die Provinz Alicante mit privilegierten 19 Grad und Sonne aufwarten kann. 

Die Lage in Galizien und Katalonien hat sich mittlerweile entspannt, obwohl weiterhin mit stärkeren Regenfälle und stärkeren Windböen zu rechnen ist. Die meisten Haushalte haben mittlerweile auch wieder Strom.

BILDERGALERIE: Bilder vom Brand in Montebello, La Nucia

Orkan über Spanien:

NEWS: Spanienwetter: Sonne? Strand? Mandelblüte? Es bleibt stürmisch kalt

NEWS: Costa Blanca: 1006 Hektar Wald verbrannt, mehr als je zuvor

NEWS: Orkan in Spanien: 12 Tote, verheerende Brände, kaputte Autos

NEWS: Spanienwetter: Sonne? Strand? Es bleibt stürmisch kalt

NEWS: Wetterprognose: Sturm und Schnee in sieben Provinzen Spaniens

NEWS: Costa Blanca: 1.006 Hektar Wald tot – schlimmster Waldbrand der Geschichte

NEWS: Sporthalle eingestürzt, vier Kinder tot, neun verletzt!

NEWS: Costa Blanca: "Wir danken Gott für unsere Rettung"

NEWS: Entwarnung und Trauer, drei Menschen in Lebensgefahr

NEWS: Horror-Orkan – Niemand konnte die Katastrophe voraussagen

NEWS: Brandhölle Costa Blanca: Ausgebrannte Häuser, zehntausende ohne Strom – deutsche Rentner in Sicherheit