Im ganzen Land scheint nicht nur die Sonne – auch das Barometer entwickelt sich prächtig mit durchschnittlichen 22 Grad auf der gesamten Iberischen Halbinsel. 

So hat mittlerweile auch Barcelona die 20 Grad Marke geknackt. In der Provinz Girona und an der Costa Brava sind es am Freitag sogar 23 Grad. 

Beste Aussichten für das Wochenende bietet auch Mallorca. Hier muss das Barometer allerdings noch einiges leisten, um aktuelle 17 Grad zu toppen.

NEWS: Heuschnupfen-Alarm: Viermal mehr Pollen als 2005

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

An der Costa Blanca bleibt es unverändert schön sonnig und trocken mit 21 Grad. Samstag und Sonntag werden die Strände in Benidorm, Calpe und Dénia dementsprechend gut besucht sein. 

Perfektes Strandwetter herrscht mittlerweile auch am Atlantik. Galizien, Asturien und das Baskenland genieβen die Sonnenstrahlen bei 20 bis 22 Grad im Norden. Für die Provinz Vizcaya wurden sogar 24 Grad angekündigt.

Auch Madrid und das spanische Inland verzeichnen Temperaturen ab 20 Grad aufwärts. 

Auf den Kanareninseln wird es mit 23 bis 25 Grad zwar schön warm, die Sonne hat sich am Freitag jedoch erst einmal verabschiedet. Dichte Wolken hängen über Las Palmas de Gran Canaria und Santa Cruz de Tenerife.

Am wärmsten wird es wieder einmal in Südspanien, wo sich Sevilla mit 27 Grad an die Spitze setzt. In Córdoba werden es 25 Grad, in den Touristenhochburgen rund um Málaga sind 20 Grad angekündigt worden.

NEWS: Delfine an der Costa Blanca? In Altea jeden dritten Tag

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#