Stuttgart (ots) –

Eine Umfrage des Reinigungsexperten cleangang belegt: Das Reinigungsverhalten der Deutschen wird nachhaltiger

Sneaker sind das ganze Jahr über im Einsatz – Bei kaum einem Liebhaber der bequemen Turnschuhe werden die Lieblingstreter in der kalten Jahreszeit in den Winterschlaf versetzt. Fast jeder Zweite besitzt mehr als fünf Paar des bequemen Schuhwerks[1], gereinigt werden Sneaker mit 54 Prozent bei mehr als der Hälfte aber erst bei sichtbaren Gebrauchsspuren, also wenn der Schaden bereits angerichtet ist. Dabei ist dieses Schuhwerk gerade bei Nässe, Schnee und Eis besonders anfällig für Verunreinigungen, die teilweise nur schwer wieder zu entfernen sind. Mit seinen umweltfreundlichen Reinigungsmitteln, auch speziell zur Sneakerpflege, erleichtert cleangang nicht nur den Frühjahrs Schuhputz, sondern sorgt durch die breite Produktpalette an Pflegemitteln das ganze Jahr über für strahlend saubere Sneaker. Neben den richtigen Reinigungsprodukten gibt es einige simple Hacks, damit die Lieblingstreter nicht nur schnell wieder schön aussehen, sondern einem vor allem lange erhalten bleiben. Weitere Informationen finden Sie unter: https://cleangang.de/.

„Gerade die junge Generation putzt bewusster und damit auch nachhaltiger. Einerseits liegt der Fokus hier häufig auf der Selbstverwirklichung und beruflichen Chancen, andererseits spielen Aspekte wie Umweltschutz und ein nachhaltiger Lebensstil eine wesentlich größere Rolle als in älteren Generationen.“, erklärt der CEO von cleangang Deutschland, Matthias Raimund. Dieser Trend spiegelt sich auch im Putzverhalten der Deutschen wider.

Für mehr Nachhaltigkeit beim Schuhputz

Ganze 40 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass in Zukunft vor allem nachhaltiger gereinigt wird, wie eine aktuelle Umfrage des Reinigungsmittel Herstellers cleangang zeigt. Außerdem wünschen sich 53 Prozent der Befragten Produkte, die dafür sorgen, dass die Sauberkeit länger anhält, fast einem Drittel ist es zusätzlich wichtig, dass die verwendeten Produkte umweltfreundlich sind. Auch wenn es um die Schuhsammlung der Deutschen geht, spiegelt sich der Trend zu mehr Nachhaltigkeit wider. So haben bei 60 Prozent der Befragten und damit bei mehr als der Hälfte, Sneaker eine Lebensdauer von mehreren Jahren. Was die Reinigung der täglichen Begleiter betrifft, ist noch Luft nach oben in Sachen Nachhaltigkeit. So greift ein Großteil immer noch auf den Klassiker, Waschmaschinenreinigung im Schuhbeutel zurück. Diese Methode ist zwar besonders einfach und schnell, allerdings wenig nachhaltig und auch nicht besonders schonend, was zu einer kürzeren Lebensdauer der Sneaker führt.

Simple Tipps und Tricks für ein langes Sneaker-Leben

Auch wenn immer noch viele auf die altbekannte Reinigung in der Waschmaschine zurückgreifen, haben sich Schuhpflegeprodukte wie Reinigungsschaum längst etabliert. Der sanfte Reinigungsschaum Sneaker Cleaner von cleangang entfernt selbst hartnäckige Verschmutzungen und Flecken von allen Obermaterialien. „Dank des praktischen Pumpspenders ist eine genaue Dosierung möglich – ideal für eine ergiebigere Putzroutine und nachhaltiger für Schuh, Umwelt und den Geldbeutel gleichermaßen.“, sagt der CEO von cleangang Deutschland, Matthias Raimund. Kleine Macken und Risse sind bei regelmäßigem Tragen unvermeidbar, damit die Lieblingstreter aber wieder aussehen, wie am ersten Tag repariert die Schuh-Farbreparatur von cleangang die Oberflächen durch substantiellen Farbauftrag.

Doch auch wenn die Sneaker von außen aussehen wie neu, hinterlässt häufiges Tragen auch Geruchsspuren. Damit unangenehme Gerüche aber nicht verraten, was du und deine Lieblingstreter schon alles erlebt habt, kann die Anwendung eines Schuh-Deos helfen. Dafür die Innenseite der Sneaker einfach regelmäßig mit dem Geruchskiller einsprühen und im Anschluss kurz trocknen lassen. Das eliminiert unangenehme Gerüche und sorgt auch im Schuhinneren für die nötige Hygiene. Durch eine regelmäßige Pflege und Reinigung mit den richtigen Produkten sehen die täglichen Begleiter nicht nur immer wie neu aus, sondern fühlen sich auch länger danach an!

[1] Basierend auf einer Umfrage von cleangang und Umfrage.media, die im November 2022 mit über 1.000 Personen ab 18 Jahren durchgeführt wurde.

Pressekontakt:
Lina Marie Bobbert
ALPHA POOL GmbH
Kaiser-Friedrich-Str. 90
D-10585 Berlin
Tel.: +49 30 88 71 28 81
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: CleanGang, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots