Skandal um Prinz Harry: Er ist auf Nacktbildern in Las Vegas zu sehen! Palast bestätigt!

Auf den von ‚TMZ.com‘ veröffentlichten Bildern ist der 27-Jährige, der die letzten Tage beim Feiern in Las Vegas verbrachte, komplett nackt zu sehen. Einzig seinen Schritt hält sich der Royal auf einem Foto zu. Wollte sich das britische Königshaus bisher nicht zu den Aufnahmen äußern, bestätigt das Pressebüro von Prinz Charles gegenüber ‚MailOnline‘ jetzt, dass diese echt sind.

Auf den mit einem Handy fotografierten Bildern ist Harry, der während der Aufnahmen Strip-Billard in seiner Hotel-Suite gespielt haben soll, unter anderem dabei zu sehen, wie er von hinten eine nackte Frau umarmt, während sein nackter Po der Kamera zugewandt ist.

Mittlerweile befindet sich Harry auf dem Heimweg nach England, um nach einer zehntägigen Pause seinen Militärdienst wieder aufzunehmen. Berater des Königshauses sollen sich momentan den Kopf darüber zerbrechen, wie die Wogen nach dem Auftauchen der expliziten Fotos wieder zu glätten sind.

Einige Insider des Palastes kritisieren jedoch auch den Missbrauch der Privatsphäre des Prinzen. „Harry war schon immer ausgelassen und das ist einfach nur, wie er Dampf ablässt“, meint ein weiterer Informant.

Welche Folgen die Bilder für Harry haben werden, bleibt abzuwarten. So könnte er unter anderem von der britischen Armee bestraft werden, da diese „gesellschaftliches Fehlverhalten“ nicht akzeptiert. Für den Enkel der Queen ist dies allerdings nicht der erste Skandal. So gab er unter anderem im Alter von 17 Jahren zu, Cannabis zu rauchen, und wurde im Jahr 2005 auf einer Kostümparty in einer Nazi-Uniform abgelichtet.

Hawaii Gewinnspiel – Jetzt Traumreise auf die Insel der Träume gewinnen!