“Schnee adé!” – die Inseln des ewigen Frühlings locken!

Der Bequemlichkeit halber buchen Sie am besten online:

Sie können auf den Kanaren spazieren gehen, einfach die Seele am Strand baumeln lassen oder einen Aktivurlaub buchen.

Auf Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln, können Sie auf den Pico de Teide wandern, den höchsten Berg Spaniens. Das Vulkangestein bringt eine Pflanzenwelt hervor, die einzigartig ist. Die Landschaft – ein Traum! Im Süden der Insel warten die schönsten Badestrände, darunter die berühmte Playa de las Americas auf Sie! Erkunden Sie die Orte Costa Adeja und Los Cristianos mit ihren malerischen Straßen.

Fuerteventura ist das beste Ziel für Wassersportler! Die atemberaubenden Sandstrände und weiten Dünen laden zum (Sonnen)-Baden geradezu ein. Der stetig wehende Wind an der Nordküste lässt das Herz der Surfer, Kite-Surfer und Wellenreiter höher schlagen. Corralejo heißt das Ziel!

Die grüne Insel La Palma macht ihrem Namen „La Isla Bonita – die hübsche Insel“ alle Ehre. Vom Nationalpark im Norden bis zum größten Weltraumteleskop ist alles vorhanden. Die Hauptstadt Santa Cruz de la Palma ist immer einen Besuch wert.

Auf Gran Canaria kommen neben Wassersportlern und Bergsteigern auch noch die Golfer auf ihre Kosten. Im Süden die Strände Playa del Inglés und Maspalomas locken mit Nightlife bis in die Puppen.

Lanzarote ist berühmt für seine schwarzen Strände und Naturwunder, auf der kleinsten Insel der Kanaren „El Hierro“ finden Sie Ruhe und Frieden und auf der wildromantischen Insel Gomera können Sie eine Wal- und Delfintour unternehmen.