Ribery: Bayern will Sneijder, Van der Vaart und Robben

Kommt Franck Ribery am Ende "gratis" zu Real Madrid?

Wie die Zeitung "Marca" berichtet, will Bayern München mit Real tauschen – Trainer Louis van Gaal will aber nicht nur Sneijder und Van der Vaart, sondern auch noch Arjen Robben. 

Im Madrid wird den Holländern keine Träne hinterher geweint, sie haben ein Jahr lang das Publikum mehr als enttäuscht.

NEWS: Real Madrid: "Wir werden uns für Cristiano Ronaldo zerreißen"

NEWS: Milan: Ronaldinho ist der neue Kaká, er soll die Tore schießen

NEWS: Real Madrid geschockt: Sneijder will nicht zu Bayern München

NEWS: Ribery: Nie im Leben England, da ist das Wetter auch nicht besser

NEWS: Real Madrid jubelt: "Kaká unterschreibt in diesem Moment!"

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BLOG: Wer ist Florentino Pérez? Ribery macht Real zum Affen! Aber wer ist Braavheid?

Wesley Sneijder und Rafael Van der Vaart können demnach sofort gehen, über den Weggang von Robben wird verhandelt werden – denn für ihn hatte sich Real ein wenig Geld versprochen – die beiden anderen "Stars" galten fast schon als unverkäufliche Ladenhüter.

Für Van der Vaart hatte Real einst 13 Millionen Euro an Hamburg gezahlt, Sneijder kostete 27 Millionen, für Robben hatte Real 36 Millionen an Chelsea überwiesen.

Ribery wird intern auf 60 Millionen Euro Marktwert taxiert. Kommentar der Zeitung Marca: "Es sieht so aus, als seien Real Madrid und Bayern München dazu verdammt, sich zu verständigen."

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

SOMMER-GEWINNSPIEL der SAZ! Rocken Sie mit Bruce Springsteen in Benidorm – und verbringen Sie zwei fürstliche Nächte im tollen 5-Sterne-Hotel Marriott!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia