Real Madrid verwandelt Matchball, Barça verzweifelt

Xabi Alonso, Álvaro Arbeloa und Gonzalo Higuaín drehten die Führung durch José Reyes um und brachten Real wieder an die Tabellenspitze, wo seit Samstag der FC Barcelona thronte.

Higuaín baute sein Torekonto auf 23 aus und bleibt damit weiter auf der Fährte von Lionel Messi, der mit 25 Toren die Bestenliste der Primera División anführt.

Real hat jetzt drei weitere Matchbälle vor der Nase, die die Saison entscheiden werden. Am kommenden Wochenende in Santander, danach gegen den FC Barcelona und den FC Valencia.

BLOG EL FREUNDE: Robben bucht Seminar für Ribery in Messis Meisterklasse

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Marca