Real Madrid: Streit um Sami Khedira! “In Deutschland verletzt, sechs Wochen Pause”

Eine MRT-Untersuchung am Dienstag bei Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München ergab einen Muskelbündelriss im linken Oberschenkel, teilte der DFB mit.

«Der Deutsche wird für Ancelotti eine Schlüsselrolle spielen, wenn niemand den Trainer daran hindert», hatte die Zeitung «El País» zuvor noch spekuliert. Der Coach hält viel von Khedira, allerdings hat der Ex-Stuttgarter in der Real-Führung nicht nur Freunde.

«Sein Vertrag läuft zum Saisonende ab, und in den Amtsstuben des Vereins hegt man den Verdacht, dass er für die nächste Spielzeit bereits einem anderen Club sein Wort gegeben haben könnte», gab «Marca» zu bedenken.

Prompt gibt es Ärger mit Real: Der Klub behauptet, Khedira habe sich in Deutschland verletzt. Dort bestreitet man alles, Khedira habe überhaupt nicht mit der Nationalelf trainiert.