Real Madrid: Bale-Granate Richtung Schalke 04! “100 Millionen unter die Latte”

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat sich mit einem 3:0 (1:0) gegen Aufsteiger FC Elche auf das Champions-League-Achtelfinale beim Bundesligisten FC Schalke 04 eingestimmt.

Illarramendi (33.), 100-Millionen-Mann Gareth Bale (71.) und Isco (80.) schossen den 20. Sieg im 25. Saisonspiel heraus. Real übernahm zumindest für vier Stunden die Tabellenführung. Am Samstagabend (20.00 Uhr) hatte der FC Barcelona die Chance, mit einem Sieg bei Real Sociedad San Sebastian vorbeizuziehen. Atletico Madrid als dritte Kraft im Titelrennen spielt am Sonntag (21.00 Uhr) bei CA Osasuna.

Real musste gegen Elche weiter auf den gesperrten Weltfußballer Cristiano Ronaldo verzichten. Der Portugiese steht am Mittwoch auf Schalke aber wieder zur Verfügung. Nationalverteidiger Sergio Ramos wurde von Trainer Carlo Ancelotti geschont, der frühere Welttorhüter Iker Casillas war erneut nur Ersatz.