Podolski: “Ich habe keine Angst vor dem Ausland”

 

Angeblich hat Lukas Podolski bereits um seine Freigabe gebeten. Die Zeitung Marca: "Das Tischtuch ist zerschnitten, Podolski hat quasi mit den Bayern gebrochen." 

Prinz Poldi wörtlich: "Ich würde nie wieder bei den Bayern unterschreiben. Wenn ich gewusst hätte, wie die Dinge laufen, wäre ich nie hierhin gekommen. Wenn es Angebote gibt, werde ich mir alles anhören. Ich habe auch keine Angst, im Ausland zu spielen."

Vor allem seine zwei Tore für Deutschland gegen Liechtenstein in der WM-Quali am Samstag werden Poldi wieder einmal gezeigt haben, dass er mehr verdient hat als die Bayern-Bank.

Das Ziel Poldis könnte Real Madrid sein. Das behauptet jedenfalls Marca. Trainer Bernd Schuster hat demnach bereits sein OK gegeben, er sucht händeringend nach einem guten Stürmer, der auch für Real spielen will. Cristiano Ronaldo, Villa und Cazorla haben abgesagt, Robinho flüchtete nach England.

Zuletzt kam Rafael Van der Vaart aus der Bundesliga, in Madrid könnte Poldi mit Christoph Metzelder Erfahrungen austauschen, seinem Kollegen aus der Nationalmannschaft.

NEWS: Spanien siegt gegen Bosnien und bleibt die Nummer eins der Welt

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich will, dass die Leute mich mögen"

Am liebsten hätte Podolski die Bayern schon im Sommer verlassen. Jetzt rechnet man in Spanien mit einem Transfer in der Winterpause.

Zu lesen ist, dass Bayern Münchens Trainer Jürgen Klinsmann lieber auf Klose und Toni setzt. Podolski, mit 23 Jahren bereits mehr als 50 mal in Länderspielen erprobt, passt das gar nicht.

Bei Bayern, wo er seit 2006 unter Vertrag steht, bekommt Poldi kein Bein auf den Boden, zuletzt kritisierte ihn Manager Hoeneß öffentlich. Podolski war demnach unter der Woche bei Hoeneß und bat um seine Freigabe schon im Winter.

NEWS: Robinho: "Chelsea und Real können glücklich sein"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Scheichs wollen 170 Millionen bezahlen

NEWS: Schuster vorm Platzen, Real Madrid lässt ihn hängen

NEWS: Robinho für 42 Millionen zu Manchester City

NEWS: Real Madrid bietet 55 Millionen für Villa – aber Valencia lehnt ab

NEWS: Robinho eifersüchtig auf Cristiano Ronaldo: "Schuster ist schuld"

NEWS: Real Madrid: Operation Villa läuft auf vollen Touren

NEWS: Barcelona lässt Köpfe hängen: "Eine kalte Dusche"

NEWS: Robinho raus: "Er kann sich nicht konzentrieren"

NEWS: Schock für Hildebrand: Valencia holt neue Nummer eins

NEWS: Cristiano Ronaldo: Bester Kicker – und heftige Schelte aus Madrid

NEWS: Real Madrid gegen Juventus und St. Petersburg, Atlético gegen Fernando Torres, Villareal gegen ManU

NEWS: Atlético putzt Schalke, Maradona strahlt wie ein Maikäfer

NEWS: Real Madrid wird zur Lachnummer: Villa und Cazorla sagen ab

NEWS: FC Barcelona ohne Goldjunge Messi locker in der Champions League

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real Madrid startet allerletzten Angriff

NEWS: Robinho: "Er bleibt eisenhart, bis zum bitteren Ende"

NEWS: Robinho ausgebuht: "Das Volk hasst ihn, er hat es verdient"

NEWS: Robinho: "Bring mir 45 Millionen, dann kannst du abhauen"

NEWS: Robinho: "Es geht nicht ums Geld, ich will in England spielen"

NEWS: Formel 1: Premiere in Valencia, Alonso verteilt Fähnchen

NEWS: Robinho sagt Adios: "Danke an die Fans von Real Madrid"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Real und ManU vermissen ihren Star

NEWS: Formel 1 in Valencia: "Ich rechne mit Unfällen"

PEKING: Spanien gegen Dream Team: Traumfinale im Basketball

NEWS: Robinho setzt Real Madrid mit 36 Millionen Euro unter Druck

NEWS: Ganz Spanien trauert nach 3-0-Sieg gegen Dänemark

NEWS: Teures Wettrennen zwischen Real und ManU um Huntelaar

NEWS: Cristiano Ronaldo: 2009 darf er wechseln, für 60 Millionen

#$10$#

Foto: DFB