Messi blamiert CR9: “Ich würde nie für Real Madrid spielen”

Der Barça-Star machte vor dem Saisonfinale am Sonntag gegen Valladolid klar, dass etwas anderes als die Meisterschaft nicht in Frage kommt: "Wir glauben fest an uns und werden es schaffen." Bei einem Sieg gegen Valladolid ist Barcelona durch.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "FC Barcelona? Das wäre durchaus denkbar"

Es wäre Messies vierte Meisterschaft, so viele Punkte wie in dieser Saison schaffte Barcelona noch nie. Messi: "Diese Meisterschaft ist etwas besonders, Real Madrid ist bis zuletzt an uns dran."

Die Botschaft Cristiano Ronaldos, der zuletzt ein Engagement bei den Katalanen nicht ausschließen wollte, überraschte den Argentinier nicht: "Das ist doch normal. Alle wollen in Barcelona oder Madrid spielen, das sind die besten Clubs der Welt."

Messi weiter: "Ich selbst würde allerdings nie für Real Madrid spielen. Ich gehöre zum FC Barcelona, ich will so lange wie möglich hier bleiben."

Es ist wohl genau das, was die Fans vor dem Saisonfinale hören wollen. Ronaldo war am Mittwoch beim Tennis-Turnier in Madrid für sein Interview ausgepfiffen worden.

BLOG "El Freunde": Messi verliert Mutter aller Stierkämpfe! Camp Nou jetzt "Camp Mou"

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: El Mundo Deportivo

#{fullbanner}#