Klopp verliert, Spanien bringt Dortmund kein Glück

Im seinem ersten Testspiel nach der Winterpause unterlag der Fußball-Bundesligist am Mittwoch in Marbella (Spanien) gegen Borussia Mönchengladbach mit 0:2 (0:2).

Für den verdienten Sieg des Ligakonkurrenten sorgte Angreifer Fabian Bäcker (6./30. Minute). Anders als sein Gegenüber Jürgen Klopp , der alle verfügbaren Feldspieler zum Einsatz brachte, nahm Gladbach-Coach Michael Frontzeck nur einen Wechsel vor.

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Nicht zuletzt deshalb trat sein Team geschlossener auf als der Gegner. Beide Teams bereiten sich derzeit in Spanien auf den Rückrundenstart in eineinhalb Woche vor.

Angesichts der vielen Auswechslungen und des harten Trainingsprogramms in den vergangenen Tagen konnte BVB-Coach Klopp die Niederlage verschmerzen. Wenig Gefallen fand er jedoch an der Offensivleistung seiner Schützlinge.

"Wenn wir erst in der 70. Minute zum ersten Torabschluss kommen, kann uns das nicht zufriedenstellen", klagte der Fußball-Lehrer.

Schon vor dem Anpfiff musste er die erste Verletzung eines Profis in der Vorbereitung hinnehmen. Ivan Paurevic, 18 Jahre junger Mittelfeldspieler aus der U 19 der Dortmunder, wird wegen eines Nasenbeinbruchs am Donnerstag vorzeitig die Heimreise antreten. Bei den Gladbachern gab Filip Daems auf der linken Abwehrseite nach langer Verletzungspause sein Comeback. (SAZ, dpa)

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#