Katie Holmes präsentiert ihre Mode auf Fashion Week – Victoria Beckham dabei?

Der ehemalige Serienstar (‚Dawson’s Creek‘) gründete das Mode-Label bereits im Jahr 2009. Die gemeinsam mit Design-Partnerin Jeanne Yang geschneiderten Entwürfe lagern seitdem bei Luxus-Kaufhäusern wie ‚Barneys‘ in New York und ‚Harvey Nichols‘ in London. Trotz der Blitz-Trennung von Noch-Ehemann Tom Cruise, mit der die Mutter einer Tochter in den letzten Tagen für reichlich Schlagzeilen sorgte, scheint die Schauspielerin entschlossen zu sein, ihre Karriere als Mode-Designerin neuen Schwung zu verleihen. „Eine Sprecherin des 2009 gegründeten Fashion-Labels, dessen Kreationen bei ‚Barneys‘ in New York zu kaufen sind, erklärte, dass das Privatleben von Katie Holmes keinen Einfluss auf ihre Mode habe“, berichtete die News-Website ‚WWD‘. Allerdings wird es das erste Mal sein, dass die Entwürfe der Darstellerin auf einer Modenschau zu sehen sein werden.

Bei dem mit reichlich Spannung erwarteten Event wird Holmes ihre Mode neben ihrer ehemals guten Freundin Victoria Beckham vorstellen. Die beiden Frauen hatten sich ursprünglich über ihre Ehemänner angefreundet, wurden aber schon seit Jahren nicht mehr zusammen gesichtet. Angeblich zerbrach die Freundschaft der beiden Stars aufgrund von Tom Cruises strengem Scientology-Glauben. „Hat Katie etwa Pläne, ihre Freundschaft mit einer gewissen Victoria Beckham erneut aufleben lassen? Bitte lass es so sein!“, kommentiere das britische Magazin ‚Grazia‘ die Neuigkeit. „Schließlich werden die ehemals besten Freundinnen ihre Modelinien zur gleichen Zeit im Big Apple präsentieren. Und wäre die Mode-Ikone Beckham nicht die ideale Kandidatin, um Holmes bei ihrem Neustart in der Fashion-Welt einige nützliche Tipps zu geben? Und wenn die beiden dann auch wieder anfangen, wie damals im Partnerlook rumzulaufen, wäre Katies Karriere im Mode-Business definitiv besiegelt“, hieß es über Katie Holmes‘ Mode-Ambitionen.