Jasmin hebt die Stimmung, Orange macht gaaanz gelassen

So gilt  Rot als anregendste, aber auch aufregendste aller Farben. Sie kann tatsächlich Puls und Körpertemperatur steigern, genau wie die verwandte Nuance 0range. Nichts für Ruheräume oder Büros, am besten für die Küche geeignet.
Die Sonnenfarbe Gelb fördert Konzentration und Kreativität, ist also im
Arbeitsbereich günstig. Blau verbindet innere Ruhe mit geistiger Klarheit und ist deshalb in verschiedenen Abstufungen universell einsetzbar.

Die Erdtöne Grün und Braun gelten als harmonisierend  und stresslindernd, sie sind damit perfekt für Wohnräume.

Kraftspender aus der Duftlampe: Setzen Sie doch mal auf den anregenden
Effekt natürlicher Aromaöle, am besten aus biologischem Anbau und mit dem Hinweis „100 % reines ätherisches Öl“ (z.B. in Apotheken, Bioläden)
Dazu drei bis fünf Tropfen Duftöl zum Verdampfen in der Aromalampe
auf eine Schale Wasser geben, Lampe höchstens zwei Stunden brennen lassen.

0range: gleicht innere Unruhe und Gereiztheit aus
Zitrone: verleiht Frische und Leichtigkeit  
Lemon-Grass: steigert Motivation und Ausdauer bei Kopfarbeit
Pfefferminze: macht den Geist klar, löst Spannungskopfschmerz
Rosmarin: bringt neue Energie und Lebenslust
Jasmin: hebt die Stimmung, vertreibt Ängste

BRIGITTE BARTH
Kosmetik-, Farb-, Stil-, und Modeberatung
Altea La Vella
Tel. / Fax: 96 584 60 42
e-mail: info@academia-barth.de