Den Auftakt macht ein Foto-Shoot mit Top-Fotograf Oliver Gast – auf einem Zebrastreifen, umgeben von Wolkenkratzern, Menschenmassen und Großstadtverkehr. Model-Anwärterinnen wie Gina-Lisa können jetzt eigentlich ihre Raubtier-Qualitäten zeigen: Die Posen macht sie nicht allein, auch Baby-Löwe Goliath ist mit von der Partie. Ihre Topmodel-Konkurrentin Gisele, die sich schon einige Male unglücklich präsentiert hat, will es der Jury diesmal beweisen: “Mir geht das Herz auf, wenn ich etwas mit Tieren machen darf! Ich denke das werde ich supergut hinbekommen“ Alles kommt anders, aus heiterem Himmel bricht die Pferdezüchterin bricht das Shooting ab. Überspannt die 20-Jährige diesmal den Bogen?

Jennifer – eine Schönheit auf den zweiten Blick

“Check out Jennifer“, entfährt es Heidi Klum beim Catwalk-Training. Die Jüngste der Kandidatinnen hat sich die Ratschläge der Jury zu Herzen genommen und macht sichtbare Fortschritte. “Jenny ist eine starke Konkurrenz. Sie ist sehr speziell, hat eine ganz besondere Art von Schönheit. Vielleicht sogar eine Schönheit auf den zweiten Blick“, meint Mitstreiterin Raquel über das “Küken“ unter den Topmodel Anwärterinnen. 

Wer geht aufs Casting für die “New York Fashion Week”?

Auf die Mädchen warten auch diesmal Castings für namhafte Designer. Wer überzeugt, darf auf der “New York Fashion Week“ laufen. Eine einmalige Chance! “Wir können nicht alle Mädchen zu den Castings schicken, da es einfach zu viele wären“, sagt Heidi Klum. “Deshalb haben wir uns überlegt, dass sich die Mädchen einfach mal selbst gegenseitig einschätzen und abwägen, wer von ihnen nicht mit zum Casting darf.“

Die vier Mädchen mit den meisten Gegenstimmen müssen Zuhause bleiben. Eine explosive Mischung! Und Gina-Lisa gesteht: “Ob man will oder nicht: Wenn man so hört, wer wen nicht mitnehmen würde, denkt man schon ein bisschen anders über die anderen…“

Wie alles ausgeht erfahren die Zuschauer am Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben.