Heidelberg (ots) – Die GFN GmbH (https://www.gfn.de/)baut ihr Kursangebot um verschiedene Teilzeit-Weiterbildungen aus. Damit geht einer der größten Bildungsanbieter mit IT-Spezialisierung einen großen Schritt auf Menschen zu, die aufgrund ihrer privaten, familiären oder gesundheitlichen Situation keine Vollzeit-Angebote wahrnehmen können. Die trainergeleiteten Online-Weiterbildungen sind ein echtes Teilzeit-Angebot (https://www.gfn.de/teilzeit) ohne zusätzliche, in der Freizeit zu leistende Selbstlernphasen. Sie richten sich speziell an Menschen mit Kindern, pflegebedürftigen Angehörigen, gesundheitlichen Einschränkungen oder geringer Mobilität. Die festen Kurszeiten von 8:30 Uhr bis 12:45 Uhr lassen sich optimal in den Alltag einbinden, sodass Teilnehmer Privatleben und berufliche Qualifizierung ohne massive Doppelbelastung vereinbaren können. Die ersten Kurse starten am Montag, den 31.05.2021 – Interessenten haben schon vorab die Möglichkeit, sich zu informieren und zu dem für sie relevanten Thema anzumelden.

Mit IT-Basiswissen und Microsoft Office durchstarten

Selbst einfache Arbeiten erfordern heutzutage Basis-IT-Kenntnisse sowie grundlegende Fähigkeiten am PC. Dank des Teilzeit-Weiterbildungsangebots der GFN finden auch Menschen mit Berührungsängsten und wenig Zeit den richtigen Zugang zum Umgang mit dem Computer. Insbesondere die Office-Programme von Microsoft gehören zu den Standardwerkzeugen im beruflichen Alltag. Deshalb liegt der Fokus der erfahrenen Trainer auf der Vermittlung von praxisorientiertem Know-how in den Microsoft-Anwendungen Word, Excel, PowerPoint und Outlook. So sichern sich Teilnehmer von zuhause aus in Teilzeit die marktrelevanten Grundlagen für einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz.

Büromanagement 4.0 – Digitales Arbeiten im Office

Digitale Kompetenzen und IT-Kenntnisse sind angesichts von Digitalisierung und sich ständig verändernden Rahmenbedingungen inzwischen in jeder Branche die Basis für beruflichen Erfolg. Teams arbeiten immer stärker abteilungs- und unternehmensübergreifend zusammen. Diese vernetzten Strukturen – am Büro-Arbeitsplatz, im Homeoffice und im Rahmen mobiler Arbeit – sind nur dank digitaler Prozesse sowie der dazugehörigen Anwendungen und Tools möglich. In der Teilzeit-Weiterbildung Büromanagement 4.0 erlernen die Teilnehmer neben Fachkenntnissen insbesondere auch digitale Kompetenzen. So bauen sie die notwendigen Fähigkeiten und das Methodenwissen auf, um sich auf dem Arbeitsmarkt von anderen Bewerbern abzuheben und im Berufsalltag zu bestehen.

Projekt- und Qualitätsmanagement für Organisationstalente

Die Digitalisierung hat auch dazu geführt, dass Arbeitsprozesse zunehmend in Projekten organisiert werden. Doch um diese zum Erfolg zu führen, braucht es ein strukturiertes, zielorientiertes Vorgehen auf Basis erprobter Methoden. Genau das lernen Teilnehmer bei der GFN ab sofort in Teilzeit-Online-Schulungen. Die Nachfrage nach Fachkräften im Bereich Projekt- und Qualitätsmanagement, die sowohl fachliche als auch soziale und kommunikative Kompetenzen mitbringen, steigt konstant. Mit dem Aufbau von Projektmanagement-Skills erhöhen Arbeitsuchende ihre Chancen auf dem Jobmarkt und stellen wichtige Weichen für ihren beruflichen Erfolg.

Über die GFN GmbH

Die 1997 gegründete GFN GmbH begleitet als einer der größten Bildungsanbieter mit IT-Spezialisierung deutschlandweit Menschen bei ihrer Weiterbildung und beruflichen Neuorientierung. Der Schwerpunkt liegt auf marktaktuellen IT-Umschulungen und -Weiterbildungen in den Bereichen IT, Marketing und Projektmanagement für Arbeitsuchende sowie auf bedarfsorientierten Coachings. Darüber hinaus bietet die GFN GmbH IT-Trainings für Berufstätige sowie spezielle Unternehmensschulungen an. Kooperationen mit führenden Herstellern der Softwarebranche sowie ein ausgezeichnetes Netzwerk zu Bildungspartnern gewährleisten ein hochwertiges, am fachlichen und technologischen Fortschritt orientiertes Schulungsangebot. Die GFN GmbH betreibt über 30 Standorte in ganz Deutschland und bietet darüber hinaus ortsunabhängige Kurse und Coachings in digitaler Form an.

Pressekontakt:
GFN GmbH
Nicola Römer
Head of Marketing
[email protected] PR
Dominique-Silvia Wiechmann
Communications Director
0178 839 70 23
[email protected]
Original-Content von: GFN, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots