FC Barcelona: “Nächstes Jahr gibt’s 7!” Piquenbauer gegen Ballack

Aber noch wird in Barcelona gesungen: "Campeones, Campeones" heißt es froh gelaunt – und schon im Flugzeug auf dem Weg zurück aus Madrid betätigte sich Verteidiger Piqué, wegen seiner souveränen Spielweise liebevoll "Piquenbauer" genannt, als DJ.

Übers Bordmikrophon sang er aus dem Cockpit "We are the Champions", berichtet die Zeitung "Sport".

BLOG: Sarkastische Madridistas: Barça tat uns den größten Gefallen aller Zeiten

NEWS: FC Barcelona oder Chelsea: "Der Sieger holt den Titel!"

NEWS: Cristiano Ronaldo will den spanischen Tower von London stürzen

NEWS: United zittert vor Real Madrid: Ribery statt Cristiano Ronaldo und Kaká?

NEWS: Real Madrid mistet aus! Holländer raus, Metzelder fraglich

Die Zeitung zitiert die Fans in Barcelona mit den Worten: "Und im nächsten Jahr schenken wir ihnen sieben ein." Gemeint sind sieben Tore – das Spiel am Samstg endete 6-2 für Barcelona.

Am Mittwoch muss Piquenbauer zeigen, dass er auch gegen große Teams gut spielen kann. Dann muss er an der Stamford Bridge Drogba, Anelka und Michael Ballack stoppen.

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

QUIZ: Lionel Messi und Cristiano Ronaldo – wer kennt die Superstars?

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

#{fullbanner}#

Foto: AS