FC Barcelona: Flugzeug in Turbulenzen, Tiefflug nach Sevilla

Um die Spieler nicht weiteren Turbulenzen auszusetzen, musste der Flieger schließlich deutlich niedriger fliegen als geplant, um in ruhigere Atmosphären zu gelangen.

Messi, Ibrahimovic und Co fuhren nach der Ankunft sofort ins Hotel Alfonso XIII, wo zuletzt auch Tom Cruise bei seinen Dreharbeiten in Sevilla logierte. Dort bleiben sie bis 21 Uhr, dann geht es ins Stadion Pijjuan. Das berichtet die Zeitung "Sport"

Ob sich die Spieler vom Flug bis dahin erholen und das 1-2 aus dem Hinspiel aufholen können, muss sich zeigen.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo by Armani

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#