Die Krone der Könige zum Backen – machen Sie mit!

Hier stellen wir Ihnen ein typisches Rezept für den traditionellen Hefering vor, das in den meisten spanischen Haushalten am 6. Januar verzehrt wird.

Der Clou ist, daß eine kleine Figur mit eingebacken wird. Wer diese Figur in seinem Stück findet, ist der König für diesen Tag und bekommt eine Papierkrone aufgesetzt. Eine alte und schöne Tradition.

Hier das Rezept:

Zutaten:

30 gr. frische Hefe                                                                
1,5 kg Mehl                                                                       
8 Eier                                                                             
1 Teelöffel Salz                                                                   
3 Esslöffel Rosenwasser                                                            
1,5 Tassen Milch                                                                   
300 gr. Zucker                                                                     
300 gr. Butter                                                                     
250 gr. kandierte Früchte                                                          
1 kleine Figur (aus Plastik oder Porzellan)

Ein halbes Kilo Mehl mit der Hefe und einer halben Tasse lauwarme Milch mischen, zu einer Kugel formen und an einem warmen Platz auf die doppelte Grösse aufgehen lassen.

Die anderen Zutaten bis auf die kandierten Früchte gut verkneten. Mit dem aufgegangenen Vorteig mischen und an einem warmen Platz auf die doppelte Grösse aufgehen lassen.

Nun aus dem Teig eine Rollen formen und in Ringform auf ein gefettetes Blech oder Backpapier legen. Dabei muss beachtet werden, dass der Teig nochmal auf die doppelte Grösse aufgehen wird. Wenn diese erreicht ist, den Teig mit einem verklöppelten Ei bestreichen und mit den kandierten Früchten und Zucker bestreuen.

Im auf 160 Grad vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Guten Appetit!