Daniel Craig: Ausstellung der sexiest Outfits von James Bond & Co eröffnet!

Neben dem jüngsten ‚Bond‘-Darsteller (‚James Bond 007: Ein Quantum Trost‘) sind auch Schauspieler wie Sean Connery mit ihren Kult-Kostümen in der neuen Ausstellung vertreten. Diese wurde von der mit einem Oscar ausgezeichneten Kostümdesignerin Lindy Hemming und dem Mode-Historiker Bronwyn Cosgrave auf die Beine gestellt. Neben Craigs Badehose können Besucher dort außerdem den orangenen Bikini bewundern, mit dem Halle Berry in ‚Stirb an einem anderen Tag‘ aus dem Meer stieg, sowie der weiße Kult-Bikini, den Ursula Andress in ‚James Bond – 007 jagt Dr. No‘ trug. „Die Mode aus den James-Bond-Filmen hat eine weitreichende Wirkung“, erklärte Bronwyn Cosgrave dem Magazin ‚Vogue‘. „Die Designer stehen immer abrufbereit, wenn es darum geht, Kostüme für die ‚Bond‘-Filme zu entwerfen, weil diese Klamotten auf der ganzen Welt gesehen werden. Was der James-Bond-Darsteller und seine weiblichen Begleitungen tragen, wird tausendfach kopiert.“

Die Besucher der Ausstellung ‚Designing 007′ können sich darauf freuen, einige der berühmten, schwarzen Anzüge zu sehen, die Schauspieler wie Sean Connery während der Dreharbeiten trugen. Ebenfalls zu sehen sind die Roben von Designern wie ‚Tom Ford‘, ‚Oscar de la Renta‘ und ‚Hubert de Givenchy‘, die ‚Bond-Girls‘ wie Eva Green auf der Leinwand präsentierten. „Der graue ‚Anthony Sinclair‘-Anzug, den Sean Connery bei seinem ersten Auftritt im Film ‚James Bond – 007 jagt Dr. No‘ trug und mit leichten Änderungen während seiner gesamten Filmlaufbahn als James Bond, ist für mich das Gegenstück zum weiblichen ‚Chanel‘-Kostüm. Sogar noch 50 Jahre nach Veröffentlichung des Filmes ist dieser Anzug einer von ‚Anthony Sinclairs‘ absoluten Bestsellern und wird unendlich oft kopiert“, fügte Cosgrove hinzu. „Wir arbeiten auch mit David Mason zusammen, dem Inhaber von ‚Anthony Sinclair‘. Er hat sich freundlicherweise bereit erklärt, den grauen Kult-Anzug für unsere Ausstellung noch einmal schneidern zu lassen. Außerdem hat er auch den schicken Smoking nachgemacht, den Connery in ‚James Bond – 007 jagt Dr. No‘ trug.“

Die Ausstellung ‚Designing 007′ mit den Kostümen von Daniel Craig und Co. kann von heute bis zum 5. September im Londoner ‚Barbican Centre‘ bewundert werden.