Contador, Fuentes & Co: Mountain-Biker León tot

Ein Sprecher der Guardia Civil aus San Lorenzo del Escorial bestätigte, dass die Leiche des 37 Jahre alten Spaniers am Montag entdeckt worden sei.

León stand im Verdacht, in die Affäre "Operación Galgo" (Operation Windhund) um den mutmaßlichen Dopingarzt Eufemiano Fuentes verwickelt gewesen zu sein. Er soll als Kurier des Mediziners gearbeitet haben.

Die zuständige Ermittlungsrichterin legte den Beschuldigten im jüngsten spanischen Doping-Skandal Handel mit verbotenen Substanzen und damit ein Verbrechen gegen die allgemeine Gesundheit zur Last.

Bei einer Anhörung im Dezember 2010 bestritten sie die Vorwürfe. Sie kamen unter der Auflage, jederzeit für die Justiz erreichbar zu sein, auf freien Fuß.

Auch Tour-de-France-Sieger Alberto Contador steht weiterhin unter Doping-Verdacht. (SAZ; Foto: Wikipedia)

Ultimative Chart-Show: Die 31 besten SAZ-Artikel aller Zeiten

SAZ-Geburtstags-Grußbox: Facebook-Freunde finden und gewinnen

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#