Hamburg (ots) –

Hohe und langlebige Qualität, natürliche Materialien und zeitlose Designs: Das sind die Attribute, auf die das internationale Modeunternehmen bonprix zukünftig einen noch größeren Fokus in seinem Premium-Segment setzt. Pünktlich zum Start in die Herbst/Winter-Saison 2022/23 bietet bonprix seinen Kund*innen daher eine exklusive Strick Kollektion, bei der nachhaltiger Kaschmir (The Good Cashmere Standard® (GCS)) eine Hauptrolle spielt. Auch für die kommenden Saisons plant die Fashionmarke neue Highlights in Premium-Qualität.

Bisher bot das Premium-Segment von bonprix vor allem aufwändig gefertigte Stücke und besondere Styles im Bereich Anlassmode und festliche Kleidung. Mit der aktuellen Strick-Kollektion setzt das Unternehmen einen neuen Schwerpunkt und präsentiert modern interpretierte Premium-Klassiker aus 100 Prozent natürlichen Materialien.

„Wir spüren, dass unsere Kund*innen Mode immer bewusster konsumieren und sich als Basics Kleidungsstücke wünschen, die langlebig, hochwertig und nachhaltiger produziert sind. Diesen Wunsch nehmen wir in unserer Capsule Kollektion mit nachhaltigem Kaschmir auf und bleiben auch dabei unserem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis treu“, erklärt Rien Jansen, Geschäftsführer Einkauf, Marketing und Retail bei der bonprix Handelsgesellschaft.

Die Kollektion

Die Premium Capsule Kollektion (http://www.bonprix.de/) besteht aus zeitlosen Wohlfühl-Pieces wie Pullovern, Cardigans, Ponchos, Schals und Mützen. Das Material ist ein feinster Mix aus dem The Good Cashmere Standard® (GCS) (https://thegoodcashmerestandard.org/de/startseite/) zertifizierten, nachhaltigen Kaschmir und hochwertiger Merinowolle. Klassische Schnitte und Elemente – wie beispielsweise Zopfmuster oder ein Troyer-Kragen mit Reißverschluss – verleihen den Klassikern gemeinsam mit harmonischen Farbnuancen und gedeckten Erdtönen einen gleichermaßen edlen und zeitlos-modernen Look.

The Good Cashmere Standard®

Der eingesetzte The Good Cashmere Standard® (GCS) ist ein unabhängiger Standard für nachhaltigen Kaschmir, der von der Aid by Trade Foundation (AbTF) gemeinsam mit Tierschutz- und Branchenexpert*innen entwickelt wurde. Er setzt sich für das Tierwohl der Kaschmirziegen ein und trägt zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen für die Kaschmirfarmer*innen bei. Gleichzeitig enthält er Regelungen zum Schutz der Umwelt.

Ausblick für das Premium-Segment

Auch in den kommenden Saisons möchte bonprix das Angebot an exklusiven Stücken und Mode-Basics, die lange getragen werden, fortführen. Für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2023 plant das Modeunternehmen Premium-Highlights mit Seide und Leinen, im Winter 2023 soll eine weitere Premium-Strick-Kollektion folgen.

Rien Jansen äußert sich überzeugt: „Hochwertige, langlebige Kleidungsstücke tragen auch zu einem bewussteren und nachhaltigeren Konsum bei, der für bonprix und unsere Kund*innen einen hohen Stellenwert hat. Mit der exklusiven Strick Kollektion und dem The Good Cashmere Standard® (GCS) setzen wir neue Akzente in unserem Premium-Segment, die wir auch in Zukunft weiter forcieren.“

Bildmaterial und Hintergrundinformationen

Unter www.bonprix.de/corporate/presse/ und auf Anfrage (Copyright: bonprix)

Über bonprix:

bonprix ist ein international erfolgreicher Modeanbieter und erreicht heute ca. 15 Millionen aktive Kund*innen in rund 30 Ländern. Das Unternehmen der Otto Group mit Sitz in Hamburg besteht seit 1986 und beschäftigt etwa 3.700 Mitarbeitende weltweit. Im Geschäftsjahr 2021/2022 (28. Februar 2022) erwirtschaftete die bonprix Gruppe einen Umsatz von 1,94 Milliarden Euro und ist damit eines der umsatzstärksten Unternehmen der Otto Group. Bei bonprix erleben Kund*innen Mode und Shopping auf allen Kanälen – online, per Katalog oder im bonprix Store in Hamburg. Den Hauptanteil des Umsatzes macht mit rund 90 Prozent der E-Commerce aus. In Deutschland gehört www.bonprix.de zu den zwölf erfolgreichsten Onlineshops und ist im Bereich Fashion die Nummer 3.* Mit den Eigenmarken bpc, bpc selection, BODYFLIRT, RAINBOW und John Baner vertreibt bonprix ausschließlich eigene Mode mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Sortiment umfasst Damen-, Herren- und Kindermode, Accessoires sowie Home- und Living-Produkte.

*Quelle: Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2021“ von EHI Retail Institute/Statista.

Pressekontakt:
bonprix Handelsgesellschaft mbH
Katharina Schlensker:+49 40 6462 2070
Marleen Kort: +49 40 6462 4053
Jan Starken: +49 40 6462 6010
E-Mail: [email protected]
Presseportal: www.bonprix.de/corporate/presse
Original-Content von: bonprix Handelsgesellschaft mbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots