Beyoncé: Laut “People” schönste Frau der Welt! Auch Kate von England auf der Liste!

Die Sängerin (‚If I Were A Boy‘) führt damit die Liste an, die das Magazin jedes Jahr veröffentlicht. Die junge Mama löst Jennifer Lopez als Spitzenreiterin ab. In dem dazu veröffentlichten Interview erklärte die Beauty, wie die Ankunft der drei Monate alten Blue Ivy ihr Leben veränderte: „Ich fühle mich schöner denn je, weil ich eine Geburt hinter mir habe“, sagte sie. „Ich habe mich nie so verbunden gefühlt, hatte nie so ein starkes Gefühl einer Lebensaufgabe.“

Die gebürtige Texanerin genießt alle Aspekte der Mutterschaft, sogar das Wechseln der Windeln. Sie hat ihrer Kleinen auch schon etwas vorgesungen und sich extra Lieder für sie ausgedacht. Auch Ehemann Jay-Z (42) ist ein begeisterter Vater. Bisher ist allerdings noch nicht zu erkennen, ob Blue Ivy eher nach ihrer Mutter oder nach ihrem Vater gerät: „Sie sieht aus wie Blue. Sie ist einfach sie selbst“, beschied die stolze Mutter. „Das Beste daran, eine Tochter zu haben, ist das Vermächtnis. Das Wort ‚Liebe‘ bedeutet jetzt etwas ganz anderes.“

Weitere Schönheiten, die es auf die Liste schafften, sind Sofia Vergara, Charlize Theron, Lily Collins, Christina Hendricks, Michelle Williams und Miranda Lambert. Und um noch ein bisschen mehr Klasse hineinzubringen, wurde auch die Herzogin von Cambridge aufgeführt, die im vergangenen Jahr in London Prinz William heiratete. Während Julia Roberts schon 13 Mal von ‚People‘ geehrt wurde, schaffte Nicole Kidman zehn Nennungen und die jüngere Beyoncé Knowles immerhin schon acht.