Bayern München: Iker Muniain kostet 40 Millionen! “Javi Martínez lässt grüßen”

Die Zeitung „Sport“ hat bereits eine eigene Kolumne eingerichtet. Aktuell berichtet man über die aktuellen Statements von Franck Ribery zum Thema Guardiola sowie neue Spieler.

Im Gespräch sind demnach der Verteidiger Iñigo Martínez (Real Sociedad) sowie Bilbaos offensiver Mittelfeldmann Iker Muniain.

Beide haben Guardiola schon gefallen, als er noch Coach bei Barca war.

Das Problem ist die Ablöse. Iñigo Martínez hat wie Muniain einen Vertrag bis 2015, kostet 30 Millionen Euro. Muniain ist nicht unter 36 Millionen zu haben, im ungünstigsten Fall kostet er 45 Millionen. Und Bilbao ist kein leichter Verhandlungspartner. Das merkten die Bayern schon im Fall von Javi Martíenz, der am Ende 40 Millionen Euro Ablöse kostete.