Anne Hathaway kann Katie Holmes nicht leiden – stutenbissige Kommentare!

Die ‚Les Misérables‘-Darstellerin soll ihre Hollywood-Kollegin Berichten zufolge nicht leiden können und der Meinung sein, dass sie sich in Sachen Karriere nur auf ihre Ehe mit Tom Cruise verlassen hätte, die im letzten Jahr in die Brüche ging. „Anne und Katie sind seit langer Zeit Rivalinnen“, weiß ein Insider dem ‚National Enquirer‘ zu berichten. „Anne gibt ein sehr angenehmes, freundliches Image vor, aber sie hat einen bösen Konkurrenz-Charakterzug. Sie mag Katie nicht, weil sie sich früher um gleiche Rollen bemühten.“ Dabei hätte Hathaway „immer das Gefühl gehabt, dass Katie ihre Hollywood-Verbindungen durch Tom nutzte, um ihre Karriere voranzubringen. Und sie macht sich ständig hinter ihrem Rücken über Katie lustig, verspottet ihre frühere Ehe und sogar ihre Erscheinung“, so der Informant weiter. „Einfach gesagt: Anne und Katie haben nichts füreinander übrig. Es läuft alles darauf hinaus, dass Anne Katie als Schauspielerin nicht ernst nimmt. Und Katie hat Annes Botschaft laut und deutlich verstanden.“

Die Feindschaft soll mit einem Auftritt Hathaways noch stärker geworden sein, bei dem die Schauspielerin ihre Kollegin in der Sendung ‚Saturday Night Live‘ imitierte und sich über deren Auftreten amüsierte. „Naja, wenn ihr ‚Us Weekly‘ lest, werdet ihr wissen, dass Suri und ich die ganze Zeit im Zoo verbringen“, scherzte die 30-Jährige in dem Format.