Alonso resigniert in Monte Carlo: “Renault muss besser werden!”

Fernando Alonso wurde nur Siebter. Sein resigniertes Statement kam einem Offenbarungseid gleich: "Das war das Maximum, was wir heute erreichen konnten. Es war wirklich keine tolle Woche, weder im Qualifying noch im Rennen."

BLOG: Zidane, Cruyff, Nerlinger: Bayern München freut sich über Platz zwei

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Meine Lieblingsfarbe ist weiß!"

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Im Bett lässt er sich gerne dominieren"

NEWS: Real Madrid: Kaká rückt näher – für 80 Millionen Euro

NEWS: Mourinho zu Real Madrid? "Ich will neun Millionen netto und die totale Macht"

Der zweifache Weltmeister der Formel 1 bat eine schnelle Reaktion von Seiten Renaults. In nächsten Rennen in der Türkei will Alonso nämlich nicht hinterher fahren. Wörtlich: "Wir müssen besser werden."

Aber ganz oben wird Renault in dieser Saison niemals ankommen. Alonso: "Die Brawn sind die besten. Sie sind meine Favoriten in allen Rennen dieser Saison."

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#