Unwetter in Spanien: Joachim tötet Rentner, neun Verletzte, Flüge gestrichen

Der 70-Jährige wurde nach Angaben der Behörden am Freitag in Almansa beim Einsturz des Dachs seines Wohnhauses von Trümmern erschlagen.

Im spanischen Baskenland wurden neun Menschen verletzt. In der Hafenstadt San Sebastián warf eine Welle an der Atlantikküste zwei Spaziergänger zu Boden. In anderen Gegenden der Region wurden sieben Bewohner beim Einsturz eines Baugerüsts und eines Gewächshauses sowie von herabstürzenden Gegenständen verletzt.

Der Sturm kippte an der nordspanischen Atlantikküste Lastwagen um, knickte Bäume und Strommasten um. Auf den Flughäfen von Bilbao, San Sebastián und Vigo wurden wegen des Unwetters 18 Flüge gestrichen. Elf Maschinen mussten nach Angaben der Flughafenbehörde AENA umgeleitet werden.