Unfall bei Ryanair: Zwei Maschinen kollidieren in Gerona

Nach Angaben der spanischen Flughafenbehörde AENA wurde niemand verletzt. Die beiden Flugzeuge vom Typ Boeing 737-800 wurden nur geringfügig beschädigt.

Sie hatten von Gerona nach Gran Canaria und nach Turin starten sollen. Eine der Maschine stieß nach diesen Angaben in der Nähe der Startposition mit der linken Tragfläche leicht gegen das Heck der anderen.

Beide Flugzeuge konnten aus eigener Kraft zur Parkposition zurückkehren. Die Passagiere wurden auf andere Maschinen umgebucht.  (SAZ, dpa)

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: AP