Das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Lokal gilt nach dem spanischen Gourmettempel "El Bulli" als bestes Restaurant der Welt.

In dem von Küchenchef Heston Blumenthal regierten Luxusrestaurant kam es plötzlich zu mehreren Fällen mit den Symptomen einer Magen- und Darmgrippe. 

Daraufhin wurde “The Fat Duck” kurzfristig geschlossen.

Blumenthal kann sich die Vorfälle nicht erklären, und auch die durchgeführten Untersuchungen lassen auf keinen Vergiftungsherd schlieβen. 

“Ich bin ein Hygienefreak”, erklärte der britische Küchenchef, der neben Ferran Adrià zu den Pionieren der “wissenschaftlichen Küche” zählt. 

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

NEWS: Alle Artikel rund um die spanische Gastronomie auf einen Blick

Mittlerweile wird vermutet, dass ein möglicher Grippevirus die Epidemie unter den Gästen ausgelöst haben könnte. Sogar ein Sabotageakt wurde bereits vermutet.

“The Fat Duck” wurde bereits mehrfach unter den Top 3 der besten Restaurants der Welt ausgezeichnet. Berühmt wurde es für seine Spezialitäten “Schnecken-Porridge” und “Senfeis”.

NEWS: Spitzenköche helfen "Fat Duck" Blumenthal – neuer Darmvirus? 

NEWS: Ferrán Adrià: Crème de la Crème huldigt bestem Koch der Welt.

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#