Spanien, das zerrissene Land der “gefrorenen Herzen”

Doch für ein junges Paar beginnt es mit der großen Liebe: Auf dem Begräbnis seines Vaters entdeckt Alvaro ganz hinten stehend eine geheimnisvolle Frau. Raquel wird sein Leben verändern.

Sie öffnet ihm die Tür zur Wahrheit. Das Immobilienimperium, das Alvaros Vater nach dem Zweiten Weltkrieg begründete und das ihn zu einem der mächtigsten Männer Spaniens machte, basiert nämlich auf Verrat an Raquels Familie.

Es ist ein großer Roman, den die spanische Schriftstellerin Almudena Grandes mit "Das gefrorene Herz" geschrieben hat.

In Spanien wurde das Buch der 1960 geborenen Schriftstellerin zu einem Bestseller. In Deutschland erschien es jetzt im Rowohlt-Verlag (960 Seiten, Euro 24,90). (SAZ, dpa)

WÄHLEN SIE MIT: JAHRESRÜCKBLICK 2009 – Wer ist die Persönlichkeit des Jahres?

SAZ-GRUSSBOX: Neujahrsgrüße verschicken, live und gratis

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#