Mladá Boleslav (ots) –

› Nachgeschärftes Karosseriedesign: visuelles Fein-Tuning und neue Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation

› Überarbeitetes Interieur: neun Design Selections, 13-Zoll-Infotainmentdisplay und noch mehr nachhaltige Materialien

› Bessere Konnektivität: neue Services und weiter optimierte Nutzererfahrung dank KI-basierter Spracherkennung

› Mehr effiziente Antriebe: vier Benziner und zwei Dieselaggregate plus Mild-Hybridoptionen

› Gesteigerter Schutz: neue fortschrittliche Assistenzsysteme für noch höhere aktive und passive Sicherheit

Škoda Auto hat seine erfolgreiche Modellreihe Octavia aufgewertet. Mit mehr als sieben Millionen verkauften Einheiten ist er mit Abstand der Bestseller der tschechischen Marke. Jetzt präsentiert der Hersteller die aktuelle Generation des Octavia mit aufgefrischtem Design, das vor allem durch den überarbeiteten Škoda Kühlergrill und die neuen Matrix-LED-Scheinwerfer der zweiten Generation geprägt wird. Der Octavia steht weiterhin als Fließhecklimousine und Kombiversion zur Verfügung. Die Kunden dürfen sich auf eine noch reichhaltigere Serienausstattung freuen. Sie umfasst unter anderem die Zweizonen-Climatronic und das 10 Zoll große Digital Cockpit (später verfügbar). Darüber hinaus setzt Škoda für den Innenraum noch stärker auf nachhaltige Materialien. Für eine nochmals bessere Nutzererfahrung erweitert Škoda die Sprachassistentin Laura im Laufe des Jahres um den KI-basierten Chatbot ChatGPT. Zusätzliche Schutz- und Assistenzsysteme optimieren die aktive und passive Sicherheit. Die neue Angebotsstruktur hält erweiterte Möglichkeiten für die Individualisierung des Octavia bereit.

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon +49 6150 133 121
E-Mail: [email protected] Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots