Selena Gomez ‘hat noch eine Rechnung offen’

Selena Gomez soll nach Angaben einer Freundin mit Ex Justin Bieber „noch eine Rechnung offen“ haben, nachdem die On-/Off-Beziehung der beiden Youngsters mit einem angeblich Kuss in Oslo in die nächste Runde gegangen ist. „Sie müssen auf jeden Fall noch einiges aufarbeiten“, weiß die Nahestehende.

Freundinnen der 20-Jährigen seien von dem erneuten Geturtel auf Biebers Tour-Station in Norwegen derweil aber gar nicht begeistert, wie eine von ihnen nun gegenüber ‚HollywoodLife.com‘ moniert.

„Keine ihrer Freundinnen hält das für eine gute Idee. Sie versucht definitiv nicht, wieder etwas Längeres anzufangen.“

Erst kürzlich hatten Kumpels zudem berichtet, die beiden Stars können trotz Beziehungs-Hin-und-Her nicht die Finger voneinander lassen.

„Sie haben eine verrückte Bindung zueinander. Die können sie offensichtlich einfach nicht brechen. Sie kann sehr stark sein.“

Dabei ging die Beziehung vor allem wegen erheblicher Vertrauensprobleme auseinander. So führte ein gewaltiger Krach vor dem Jahreswechsel, als die beiden in Mexiko eigentlich zusammen 2013 einläuten wollten, zur zunächst für endgültig geglaubten Trennung. Gomez habe damals Textnachrichten von anderen Mädchen auf dem Handy ihres Freundes gefunden.