Das ist seit Februar so, als er im spanischen Cartagena mit dem Motorrad stürzte. Zwar wurde nie genau öffentlich gemacht, welche Blessuren Schumi damals davontrug. Aber es wurde sogar vermutet, dass er sich einige Rückenwirbel gebrochen haben könnte.

BLOG: Kaká und die Moonies: Ist Real Madrid schon eine Sekte – oder noch Zirkus?

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Wie auch immer: Manager Willi Weber betont, dass Schumi nur 100-prozentig fit fahren könne. Er selbst war immer gegen den Plan.

Schumi lässt sich derzeit in der Sportklinik in Bad Nauheim behandeln. Er soll, wenn alles gut geht, den verletzten Felipe Massa im Ferrari vertreten. (Foto: Wikipedia)

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK