Schnabel vermisst Picasso: “Ich musste ihn verkaufen”

Jetzt ist er aber wieder schuldenfrei. "Die Schulden sind getilgt", sagte der amerikanische Künstler in einem Interview der Zeitschrift Focus.

Er habe einige Wohnungen verkauft und nur wenig behalten. "Was soll mich noch erschüttern?"

Seinen Picasso (Femme au chapeau, Frau mit Hut), den er 2009 verkauft hatte, um seine Schulden zu bezahlen, vermisse er sehr, so der Star. "Es war ein exzellentes Gemälde. Und eines Tages, da bin ich ganz sicher, werde ich einen neuen Picasso bekommen."

Schbabel gilt als einer der Hauptvertreter des Neoexpressionismus. Unter anderem gestaltete er die Cover der Alben The Raven von Lou Reed und By the Way der Band Red Hot Chili Peppers.

Seit Mitte der 1990er Jahre trat Schnabel auch als Regisseur mehrerer Kinofilme hervor. Im Jahr 1996 realisierte er Basquiat. Vier Jahre später folgte Before Night Falls. Dabei schlüpfte der spanische Schauspieler Javier Bardem in die Rolle von Reinaldo Arenas und erhielt dafür eine Oscar-Nominierung. (SAZ, dpa, Wikipedia)

LIVE: Rock in Rio Madrid live sehen: Hier klicken

FORUM Stierkampf: Kunst oder Tierquälerei?

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#