Es ist bewölkt und feucht, die Temperaturen sind auf gerade einmal 14 Grad gesunken. Die sonnenverwöhnten Spanier stehen kurz davor, ihre Wintergaderobe wieder auszupacken.

Die Lage wird sich am Wochenende nicht wesentlich ändern, erst ab Mitte der kommenden Woche klettert das Barometer wieder nach oben. 

NEWS: Spanien-Wetter, ein Sommermärchen: Alle gehen an den Strand!

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

Strahlend schöner Sonnenschein beherrscht derweil das übrige Land. Südspanien, Madrid und die komplette Atlantikküste, ausgenommen Galizien, sind wolkenfrei.

In Sevilla, Córdoba, Huelva und Badajoz ist es mit 22 Grad am wärmsten. Die spanische Hauptstadt schlägt immerhin mit 19 Grad zu Buche. Im Norden ist es zwar kalt, aber immerhin sonnig. Das wird sich auch am Sonntag nicht ändern. 

NEWS: Sonne! Aber zu kalt? "Spanienwetter ist nicht mehr, was es war!"

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#