Ryan Gosling und Eva Mendes: Wahre Liebe oder Besessenheit? “Mit Leib und Seele verfallen”

Seit der Schauspieler (‚Blue Valentine‘) mit seiner Kollegin (‚Traing Day‘) ausgeht, machen die beiden keinerlei Hehl aus ihrer Zuneigung. Die Stars lernten sich bei den Dreharbeiten zu ‚The Place Beyond The Pines‘ kennen und Freunde der beiden behaupten, dass ihre Romanze von Minute zu Minute heißer wird: „Ryan ist besessen – er will Eva immerzu sehen. Ich weiß nicht, wie sie das macht, aber er ist ihr mit Leib und Seele verfallen!“ verriet ein Freund von Gosling dem Magazin ‚Life & Style‘. „Eva ist unglaublich leidenschaftlich und impulsiv. Er sieht sie als eine weibliche Version von sich selbst.“

Augenzeugen auf dem Set von ‚The Place Beyond The Pines‘ bemerkten die sofortige Anziehung zwischen den beiden. Ein Statist berichtete, dass die Stars nicht gerade zurückhaltend mit öffentlichen Beweisen der Zuneigung waren – selbst in den frühen Tagen ihrer Beziehung: „Selbst wenn die Kameras nicht liefen, gingen die beiden sehr liebevoll miteinander um“, erzählte der Statist der Zeitschrift. „Eva küsste Ryans Kopf und kuschelte mit ihm, während sie am Boden saßen. Man konnte sehen, dass ihn wirklich gern hatte.“

Obwohl die Romanze sich so vielversprechend entwickelt, verriet der Insider, dass Goslings Mutter und seine Familie ihm raten, es mit der Beziehung etwas ruhiger anzugehen: „Ryans Familie macht sich Sorgen. Eva ist so typisch L.A.. Sie interessiert sich sehr fürs Geschäft und ist kein besonders warmherziger Mensch“, sagte der Freund von Ryan Gosling nachdenklich.