Ronaldinho zu Real Madrid? Es wäre die beste Rache an Barça!

Angeblich soll Ronaldinhos Bruder und Manager Roberto de Assis die Fühler zu Reals künftigem Präsidenten Florentino Pérez ausstrecken. Denn Ronaldinho will den AC Mailand verlassen, das scheint sicher – und Real Madrid braucht einen Star.

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Auch im Bett ist er der Allergrößte!"

NEWS: Torres zieht an Cristiano Ronaldo vorbei – in der 90. Minute

NEWS: FC Barcelona freut sich auf Schützenfest gegen Bayern München

BLOG: Camp Nou muss unter Wasser! Und Ribery muss zu Real Madrid!

Sollte Kaká zu Chelsea wechseln und der Deal mit Cristiano Ronaldo erneut platzen wäre Ronaldinho genau der Richtige, spekuliert die katalanische Zeitung "Sport".

Interessant: Dort sieht man Ronaldinho immer noch als halben Katalanen: "Es wäre eine schöne Art für Ronaldinho, Rache am FC Barcelona zu nehmen. Er immer noch verliebt in Barça, aber man hatte ihn davon gejagt. Genau wie Ronaldo damals. Und der ging auch zu Real."

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Mundodescargas