Robinho: “Jetzt bin ich Gott, bei Real Madrid war ich nichts!”

Und immer noch spukt ihm Real Madrid durch den Kopf: "In England kann ich endlich auf meiner Lieblingsposition spielen, als zweiter Stürmer, mit allen Freiheiten. Das durfte ich in Madrid nie. Da musste ich immer am linken Flügel kleben bleiben."

Die Frage, die sich Robinho offenbar nicht stellt, lautet: Warum war das so? Vielleicht ja deshalb, weil es auf dieser Position Bessere gab?

Selbstverständlich kommt bei Robinho auch der englische Fußball besser weg als der spanische: "Hier wird viel schneller gespielt, das bin ich aus Spanien nicht gewöhnt. Und die Qualität ist enorm. Die Premier League ist die beste Liga der Welt. Und die Schiedsrichter sind auch besser, pfeifen nicht sofort bei jedem Tackling. Das Spiel wird so flüssiger."

Schuster vor dem Spiel gegen Espanyol: "Ich verstehe Robinho nicht!"

NEWS: Messi wie ein Orkan, Barcelona triumphiert über Atlético Madrid

BLOG: Bayern-Krise: Van Bommel und der große FC Barcelona

Aha! Aber hat nicht ausgerechnet Robinho in seiner Zeit bei Real bei jeder missglückten "Bicicleta", als er oft über die eigenen Beine stolperte, weinend nach dem Schiri gegreint?

Wie auch immer: Neun Punkte hat Manchester City mit Robinho nach sechs Spielen, liegt auf Platz acht der Tabelle.

Kommentar Bernd Schuster vor dem Spiel gegen Espanyol Barcelona am Sonntag (21 Uhr): "Ich verstehe immer noch nicht, wie ein sol talentierter Kerl wie Robinho in die zweite Fußballreihe verschwindet, und das auch noch freiwillig." Am Sonntag kickt Robinho mit City gegen den FC Liverpool.

Fortsetzung folgt also …

NEWS: Real Madrid: Presse und Präsi gegen Schuster – ist bald Schluss?

BLOG: Bayern-Skandal? Lieber bestochen, als besiegt! Sagt Surfguard …

NEWS: Cristiano Ronaldo: "Ich bin glücklich, aber nicht fit"

NEWS: Bayern München gegen Zenit verschoben? Spanische Justiz deckt möglichen Skandal auf

NEWS: FC Barcelona: "In England hätten sie euch nicht lebend aus dem Stadion gelassen!"

NEWS: Real Madrid: Supervan und San Iker lassen Cristiano Ronaldo vergessen

BLOG: Die Liga der erfahrenen Gentleman. Oder: Was können Klinsi und Schuster?

NEWS: Robinho stänkert gegen Real: "Manchester ist viel schöner"

NEWS: Cristiano Ronaldo: Schwalbe – aber Ehre gerettet

NEWS: Ronaldinho: Mailand feiert seinen Star nach Tor gegen Inter

BLOG: Klinsmann, Schuster, Rehhagel – wer ist der beste Trainer?

NEWS: Real Madrid: Flugzeugpanne nach Spiel in Sevilla

#$10$#

Foto: Wikipedia