Rihanna: Geburtstagkuchen in Busenform für Adele! “Für das schlimmste Miststück!”

Die rassige Musikerin aus Barbados (‚Umbrella‘) wollte ihrer britischen Freundin (‚Rollin‘ in the Deep‘) am Samstag auf ganz besondere Weise zum Geburtstag gratulieren und ließ einen ausgefallenen Kuchen in Form zweier Brüste liefern.

Zusammen mit der süßen Leckerei kam auch eine kleine Nachricht in die Nordlondoner Residenz des Stimmwunders: „An Adele Laurie Blue Adkins, das schlimmste Miststück der Gegend. Hab den besten Geburtstag überhaupt. Kuchen, Kuchen, Kuchen“, hieß es in der Karte. „Der Kuchen war aus einem Biskuitteig, mit rosa Zuckerguss verziert und hatte zwei strategisch positionierte süße Glitzersteine“, brachte das britische Boulevardblatt ‚The Sun‘ in Erfahrung.

Auch über Twitter schickte Rihanna ihrer Freundin Grüße: „Alles Gute zum Geburtstag für meine Liebste Adele“, schrieb sie. Die Künstlerin habe auch ein Foto von sich mir dem Kuchen beigelegt, auf dem sie selbst oben ohne posiert.

Adele feierte dieses Jahr ihren Geburtstag im kleinen Kreis. Sie wollt den Tag mit ihrem Freund Simon Konecki verbringen und lud ihre engsten Freund zu einer kleinen Party zu Hause ein.

Rihanna macht aus ihrer Bewunderung für Adele kein Geheimnis. Vor einiger Zeit hatte sie gesagt, sie habe die Brit Awards nur besucht, um die Sängerin zu stalken. Außerdem wolle sie sich mit jedem anlegen, der etwas Schlechtes über ihre Freundin sage. „Nun, wer mag Adele nicht? Ehrlich. Wenn ich jemanden finde, der Adele nicht mag, gibt es Ärger. Ich würde das sehr persönlich nehmen“, scherzte Rihanna.