Ribery zu Real Madrid, sicher! “FC Barcelona kommt zu spät”

Klar ist, dass sich die Chancen für jeden Kandidaten erhöhen, der einen neuen Star präsentiert. Meistertrainer Pep Guardiola wünscht sich seit langem vor allem einen: Franck Ribery. Das schreibt die Zeitung "As".

Allerdings: Der Franzose von Bayern München scheint sich Real Madrid fest versprochen zu haben. Die "As" am Freitag: "Es sieht so aus, als wäre Guardiola zu spät gekommen. Ribery geht zu Real Madrid. Sicher."

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

Sogar Louis van Gaal, Trainer der Bayern, hat offenbar klar gemacht, dass die Zukunft Riberys in Madrid liegt. Angeblich vermutet der Holländer ein Übereinkommen zwischen Real-Boss Florentino Pérez und Ribéry – obwohl Ribery dies zuletzt noch bestritt.

Auch Cesc Fábregas von Arsenal London steht auf dem Wunschzettel Peps, aber auch der wird von Real umworben.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

MAGAZIN: Menschen des Jahres 2009 – die Höhepunkte aus Spanien

Foto: As

#{fullbanner}#